Technologie-News: Masterbatche

In trockener Luft bewirkt das neue Masterbatch selbst in geringen Anteilen von 5 % und weniger einen sehr guten Antistatikeffekt (Entladungszeit < 1 s), und auch noch nach 3 Monaten und darüber hinaus wurden gute Werte (Entladungszeit < 10 s) gemessen. (Abb.: Tosaf)
Tosaf: Antistatik auch bei niedriger Luftfeuchte

Das neuentwickelte, für Polypropylen (PP) optimierte Antistatik-Masterbatch ST7505HP der Tosaf Compounds Ltd., Afula (Israel), behält seine hohe Wirksamkeit auch bei sehr geringer Luftfeuchte. Bereits geringe Anteile von nur 1 % … Mehr >

Gemeinsam mit dem Graffitikünstler Max Kosta entstand das Trendfarbenprojekt „Urban Inspiration 2016“. (Foto: Grafe)
Grafe: Messestand wird zum Kunstwerk

Die Grafe Advanced Polymers GmbH, Blankenhain, hat sich zur Fakuma eine außergewöhnliche Aktion einfallen lassen. Der Graffitikünstler Max Kosta, mit dessen Kunstwerken das Trendfarbenprojekt „Urban Inspiration 2016“ entstand, wird von … Mehr >

Grafe: Automotive-Kompetenz für innen und außen

Die steigenden Anforderungen des Automobilmarktes an immer spezifischere und komplexere Interior-Trim-Eigenschaften und Exterieur-Anwendungen stellen die Hersteller von Masterbatches und Compounds vor große Herausforderungen. Von der Produktentwicklung bis hin zur Serienfertigung … Mehr >

„Masterbatch to go“ gibt den Besuchern auf der Messe schnell und unkompliziert kleine Mustermengen für erste Tests in die Hand. (Abb.: Deifel)
Deifel: Masterbatch to go

„Masterbatch to go“ erwartet die Fachbesucher auf dem Fakuma-Messestand des Masterbatch-Herstellers Deifel GmbH & Co. KG, Schweinfurt. Hinter diesem Slogan verbirgt sich eine Showtheke mit Granulatdispensern aus denen sich der … Mehr >

Addiplast/Addikem: Vielfalt an Compounds und Masterbatchen

Die Addiplast SAS, Saint-Pal-de-Mons (Frankreich), und ihre Tochter Addikem stellen auf der Fakuma gemeinsam ihr Leistungsportfolio in Sachen Compound und Masterbatche vor. Addiplast, mit rund 100 Mitarbeitern, einer Produktionskapazität von … Mehr >

Mit vielfältigen Lösungen begleitet der Farbenspezialist Kundenprojekte vom Design bis zur Serie. (Foto: Finke)
Karl Finke: Breites Sortiment zur Kunststoffeinfärbung

Ihre vielfältigen Farblösungen wird die Karl Finke GmbH & Co KG, Wuppertal, auf der Fakuma vorstellen. Das weltweit agierende Familienunternehmen aus Wuppertal produziert mit modernster Technologie maßgeschneiderte Färbemedien für nahezu … Mehr >

Mit den neuen Farbmasterbatchen können 3D-Druck-Filamente aus PLA eingefärbt werden. (Foto: Granula)
Granula: PLA wird bunt

Der Masterbatchhersteller Granula (Granula Deutschland GmbH, Rudolstadt, und Granula AG, Merenschwand (Schweiz)) stellt auf der Fakuma als Produktneuheit Masterbatche zur Einfärbung von PLA für Kaffeekapseln und 3D-Druck-Filamente vor. Bei Kaffeekapseln … Mehr >

Mit den Fußbodenplatten aus recycelten PET-Getränkeflaschen können Tennishallen schnell für andere Events verfügbar gemacht werden. (Foto: Rowa)
Rowa: Fußboden aus recycelten PET-Flaschen

Die Rowa Masterbatch GmbH, Pinneberg, ist an der Entwicklung ressourcenschonender Fußbodenplatten der Röber Kunststoffe GmbH, Kroppach, beteiligt. Rowas langjähriger Kooperationspartner stellt Fußbodenplatten aus recycelten PET-Getränkeflaschen her und schont damit nicht … Mehr >

Die neue Masterbatch-Palette ist zum Einfärben von Alltagsgegenständen gedacht. (Foto: Gabriel-Chemie)
Gabriel-Chemie: Neue Farbmasterbatche für Alltagsgegenstände

Die Gabriel-Chemie Gesellschaft m.b.H., Gumpoldskirchen (Österreich), hat eine neue Masterbatch-Palette für Standardfarben vorgestellt, die Leistung mit hoher Farbqualität in Einklang bringt und sich für die Produktion von Alltagsgegenständen eignet. „Everyday … Mehr >

Die Kreativbox 1.0 ist gleichermaßen Ideengeber und Machbarkeitsgarant und damit für Designer und Verpackungshersteller ein unverzichtbares Werkzeug bei der Erarbeitung von Entwürfen. (Foto: Finke)
Karl Finke: Spezialeffekte aus der Kreativbox

Für ein extravagantes und ausgefallenes Styling von Kunststoff- Flaschen ist Farbe nur ein Gestaltungselement von vielen. Die Kreativbox 1.0 gibt einen Überblick über die Spezialeffekte der Karl Finke GmbH & … Mehr >

Mit der PAN-Finder-App lassen sich schnell die richtigen Masterbatche zur Einfärbung von PE und PP finden. (Abb.: Finke)
Karl Finke: Richtiger Farbton per Smartphone

Mit der neuen PAN-Finder-App der Karl Finke GmbH & Co. KG, Wuppertal, finden Kunststoffverarbeiter per Smartphone schnell und unkompliziert den richtigen Farbton. Die App ist ein wirkungsvolles und komfortabel zu … Mehr >

Mit einer neuen Simulationsanlage für das Hohlkörperblasen können Anwendungen im Multilayer- bzw. Coextrusionsblasformen nachgestellt werden. (Foto: Grafe)
Grafe: Extrusionsblasformen im Blick

Um die Weiterentwicklung von Materialien und Verfahren voranzubringen, investiert die Grafe-Gruppe, Blankenhain, in eine neue Anlage mit der sich das Extrusionsblasformen simulieren lässt. Der Compoundeur und Masterbatchhersteller strebt damit an, … Mehr >