Technologie-News: Masterbatche

Rowa: Wie geschmiert mit Gleitmittelmasterbatchen

Als Spezialist für polymerspezifische Lösungen bietet die Rowa Masterbatch GmbH, Pinneberg, mit der Produktgruppe Rowalid-GL verschiedene Gleitmittelmasterbatche für den Einsatz in technischen Teilen an. Die Additivmasterbatches sind auch in Kombination … Mehr >

Masterbatchproduktion bei Gabriel-Chemie. (Foto: Gabriel-Chemie)
Gabriel-Chemie: Masterbatch für Stadionsitze

Die Gabriel-Chemie GmbH, Gumpoldskirchen, hat einen Großauftrag für die Produktion von Masterbatch für die rund 20.000 Stadionsitze in der Kairoer Main Hall erhalten. Der 1991 errichtete Stadionkomplex ist Afrikas größte … Mehr >

Albis: Lösungen für LED-Anwendungen

Die Albis Plastic GmbH, Hamburg, präsentiert ihr Portfolio an lichttechnischen Compounds vom 13. bis 17. März auf der Light + Building 2016 in Frankfurt am Main. Vorgestellt werden spezielle Compounds … Mehr >

Besonders im Gesundheitswesen werden hohe Anforderungen an die Hygiene gestellt. (Foto: Lucianus – Fotolia)
Resinex: Antimikrobielle Masterbatche im Portfolio

Resinex, Zwingenberg, und Janssen PMP, Beerse (Belgien), führen gemeinsam die neuen antimikrobiellen Sanafor-Masterbatche auf dem Kunststoffmarkt ein. Anwender werden durch die Kombination aus weltweit registrierten Typen, Full-Service vom Anwendungstest bis … Mehr >

Fels: Flammschutz für Folien

Die Fels Kunststofftechnik GmbH, Lichtenau, hat eine hochtransparente, halogen- und schwermetallfreie Flammschutzausrüstung für Folien auf den Markt gebracht. In der Regel verändern Flammschutzadditive die mechanischen Eigenschaften von Kunststoffen, was sich … Mehr >

In trockener Luft bewirkt das neue Masterbatch selbst in geringen Anteilen von 5 % und weniger einen sehr guten Antistatikeffekt (Entladungszeit < 1 s), und auch noch nach 3 Monaten und darüber hinaus wurden gute Werte (Entladungszeit < 10 s) gemessen. (Abb.: Tosaf)
Tosaf: Antistatik auch bei niedriger Luftfeuchte

Das neuentwickelte, für Polypropylen (PP) optimierte Antistatik-Masterbatch ST7505HP der Tosaf Compounds Ltd., Afula (Israel), behält seine hohe Wirksamkeit auch bei sehr geringer Luftfeuchte. Bereits geringe Anteile von nur 1 % … Mehr >

Gemeinsam mit dem Graffitikünstler Max Kosta entstand das Trendfarbenprojekt „Urban Inspiration 2016“. (Foto: Grafe)
Grafe: Messestand wird zum Kunstwerk

Die Grafe Advanced Polymers GmbH, Blankenhain, hat sich zur Fakuma eine außergewöhnliche Aktion einfallen lassen. Der Graffitikünstler Max Kosta, mit dessen Kunstwerken das Trendfarbenprojekt „Urban Inspiration 2016“ entstand, wird von … Mehr >

Grafe: Automotive-Kompetenz für innen und außen

Die steigenden Anforderungen des Automobilmarktes an immer spezifischere und komplexere Interior-Trim-Eigenschaften und Exterieur-Anwendungen stellen die Hersteller von Masterbatches und Compounds vor große Herausforderungen. Von der Produktentwicklung bis hin zur Serienfertigung … Mehr >

„Masterbatch to go“ gibt den Besuchern auf der Messe schnell und unkompliziert kleine Mustermengen für erste Tests in die Hand. (Abb.: Deifel)
Deifel: Masterbatch to go

„Masterbatch to go“ erwartet die Fachbesucher auf dem Fakuma-Messestand des Masterbatch-Herstellers Deifel GmbH & Co. KG, Schweinfurt. Hinter diesem Slogan verbirgt sich eine Showtheke mit Granulatdispensern aus denen sich der … Mehr >

Addiplast/Addikem: Vielfalt an Compounds und Masterbatchen

Die Addiplast SAS, Saint-Pal-de-Mons (Frankreich), und ihre Tochter Addikem stellen auf der Fakuma gemeinsam ihr Leistungsportfolio in Sachen Compound und Masterbatche vor. Addiplast, mit rund 100 Mitarbeitern, einer Produktionskapazität von … Mehr >

Mit vielfältigen Lösungen begleitet der Farbenspezialist Kundenprojekte vom Design bis zur Serie. (Foto: Finke)
Karl Finke: Breites Sortiment zur Kunststoffeinfärbung

Ihre vielfältigen Farblösungen wird die Karl Finke GmbH & Co KG, Wuppertal, auf der Fakuma vorstellen. Das weltweit agierende Familienunternehmen aus Wuppertal produziert mit modernster Technologie maßgeschneiderte Färbemedien für nahezu … Mehr >

Mit den neuen Farbmasterbatchen können 3D-Druck-Filamente aus PLA eingefärbt werden. (Foto: Granula)
Granula: PLA wird bunt

Der Masterbatchhersteller Granula (Granula Deutschland GmbH, Rudolstadt, und Granula AG, Merenschwand (Schweiz)) stellt auf der Fakuma als Produktneuheit Masterbatche zur Einfärbung von PLA für Kaffeekapseln und 3D-Druck-Filamente vor. Bei Kaffeekapseln … Mehr >

Mit den Fußbodenplatten aus recycelten PET-Getränkeflaschen können Tennishallen schnell für andere Events verfügbar gemacht werden. (Foto: Rowa)
Rowa: Fußboden aus recycelten PET-Flaschen

Die Rowa Masterbatch GmbH, Pinneberg, ist an der Entwicklung ressourcenschonender Fußbodenplatten der Röber Kunststoffe GmbH, Kroppach, beteiligt. Rowas langjähriger Kooperationspartner stellt Fußbodenplatten aus recycelten PET-Getränkeflaschen her und schont damit nicht … Mehr >