Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Dieterle: Bearbeitung von Kunststoffkonturen mit großer Formtiefe

Die neue Geometrien wurden speziell für die Bearbeitung von Kunststoffkonturen mit großer Formtiefe entwickelt. (Foto: Dieterle)

Die neue Geometrien wurden speziell für die Bearbeitung von Kunststoffkonturen mit großer Formtiefe entwickelt. (Foto: Dieterle)

Für die Zerspanung von Kunststoffen bietet die Otto Dieterle Spezialwerkzeuge GmbH, Rottweil, ein vielfältiges Werkzeugsystem, das speziell für die Anforderungen dieser Branche entwickelt wurde. Neue Geometrien im Standardprogramm ergänzen dieses System.

Die Kunststoffbearbeitungswerkzeuge von Dieterle bieten viele Vorteile für die Kunststoffzerspanung. Das Programm zeichnet sich durch sehr scharfe Schneiden aus. Spezielle Anschliffe für Duromere, Elastomere, Gummi, PTFE etc. sorgen für die passende Bearbeitung der verschiedenen Werkstoffe. Diese speziell ausgelegten Schneidengeometrien erlauben z. B. die Bearbeitung von Plan- und Abstechflächen ohne Butzen. Die Gestaltung der Klinge und der Schneidengeometrie kann außerdem kundenspezifisch angepasst werden.

Das Produktprogramm für die Kunststoffzerspanung der Firma Dieterle wurde nun um neue Geometrien ergänzt, die speziell für die Bearbeitung von Kunststoffkonturen mit großer Formtiefe entwickelt wurden. Die neue Hartmetall-Wendeplatte KP-VCGT-22-S ist der große Bruder der KP-VCGT-16-S und zeichnet sich durch einen Spitzwinkel von 13° und R 0.7 aus. Damit wird die Kunststoffzerspanung mit Werkzeugen von Dieterle auch für größere Kunststoffteile noch vielseitiger und präziser.

www.dieterle-tools.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...