Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Elix: PC-modifiziertes ABS für BMW-Spoiler

Minghua wählt das ABS H801 von Elix für neue Spoiler-Projekte. (Foto: Elix)

Minghua wählt das ABS H801 von Elix für neue Spoiler-Projekte. (Foto: Elix)

Der chinesische Zulieferer von Kfz-Außenteilen für Premium-Erstausrüster Shenyang Minghua Mould & Plastic Technology Co., Ltd. (Minghua) hat das ABS H801 von Elix Polymers, Tarragona (Spanien), für Spoiler und Dachgepäckträger-Teile für die neuen BMW X5, X7 und X6M ausgewählt.

Das mit PC modifizierte ABS H801 weist zahlreiche Eigenschaften auf, die dieses Material zur geeigneten Wahl für Dachspoiler machen. Dazu gehört neben hoher Steifigkeit, Hitze- und Schlagfestigkeit eine gute Lackierfähigkeit.

Sowohl das Zugmodul (2.400 MPa) als auch das Biegemodul (2.300 MPa) von ABS H801 sind höher als die vieler PC/ABS-Materialien mit einem höheren PC-Gehalt. Seine Schlagfestigkeit, mit einer Schlag- und Kerbschlagzähigkeit nach Charpy von 30 kJ/m² bei 23 °C, liegt im höchsten Bereich von ABS-Materialien. Die hohe Steifigkeit und Schlagfestigkeit geht darüber hinaus mit einer guten Wärmebeständigkeit einher (Vicat B50 von 105 °C).

Die Leistungsfähigkeit des Materials in Klebeverbindungen ermöglicht in Kombination mit seinen mechanischen Eigenschaften den Einsatz des gleichen Material sowohl für lackierte Außenteile als auch zur Verstärkung von Innenbauteilen.

Da alle Teile aus dem gleichen Werkstoff hergestellt werden, profitieren die Verarbeiter durch Einsparungen bei Lagerbestand und Investitionen. Am Lebenszyklusende kann darüber hinaus der gesamte Spoiler als ein einziges ABS-Teil behandelt werden, ohne Teile trennen zu müssen.

www.elix-polymers.com
www.000700.com/de/base.asp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.