Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Feddem: Compoundier-Extruder in neuer Baugröße

Nach der erfolgreichen Messepremiere auf der K 2010 stellt der zur Feddersen-Gruppe gehörende Hersteller von Extrusions- und Compoundieranlagen Feddem auch 2013 wieder in Düsseldorf aus.

 Modell des neuen Doppelschneckenextruders FED 43 MTS (Foto: Feddem)

Modell des neuen Doppelschneckenextruders FED 43 MTS (Foto: Feddem)

In diesem Jahr möchten die Sinziger die Messe nutzen, um die neueste Compoundier-Extruder-Baugröße aus dem Hause Feddem vorzustellen: Der gleichlaufende Doppelschnecken-Extruder FED 43 MTS hat einen Schneckendurchmesser von 43 mm. Er eignet sich zur Herstellung kleiner bis mittlerer Chargengrößen von technischen Kunststoffen, Hochleistungspolymeren oder Masterbatches. Ebenso wie bei allen anderen MTS-Modellen steht eine große Auswahl an Ausstattungsmöglichkeiten und Zubehör zur Verfügung. Je nach Aufgabenstellung sind die Schneckenelemente und Gehäuse in unterschiedlichen Stahlqualitäten – von Nitrierstahl bis zu HIP Sonderlegierungen (Heiß-Isostatisches Pressen) – erhältlich.

Im FED MTS Maschinenportfolio werden derzeit verschiedene Baugrößen von 26 bis 94 mm und einem produktabhängigen Durchsatz von 40 kg/h bis 4 t/h angeboten. Weitere Baureihen sind in Planung.

Feddem möchte die Messe auch dazu nutzen, besonderes Augenmerk auf seine Compoundieranlagen für den individuellen Einsatz zu lenken. So lassen sich die Maschinen mit geringem Aufwand nach den unterschiedlichsten Anforderungen des Kunden konfigurieren, z. B. durch Verfahrensverlängerung, individuell einsetzbare Seitenbeschickung oder Seitenentgasung. Das Unternehmen bietet auch die weltweite Projektierung und Lieferung von schlüsselfertigen Anlagen inklusive Peripherie an. Die Lieferung von Ersatzteilen, Überholung von Gebrauchtmaschinen und der Kundenservice vor Ort runden das Leistungsspektrum ab. Seit neuestem können auch Verschleißmessungen mit dem Messmolch durchgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...