Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Feddem: Compoundiertechnologie ICX um LFT-Prozess erweitert

Aus dem breiten Portfolio an Compoundierextrudern zeigt Feddem den FED 52 MTS zur Herstellung hochwertiger technischer Kunststoffcompounds. (Foto: Feddem)

Aus dem breiten Portfolio an Compoundierextrudern zeigt Feddem den FED 52 MTS zur Herstellung hochwertiger technischer Kunststoffcompounds. (Foto: Feddem)

Auf der Fakuma stellt der Sinziger Maschinenbauer Feddem GmbH & Co. KG ein Anlagenkonzept zur Herstellung von LFT-Compounds auf Basis der Pultrusionstechnik vor. Wie das Unternehmen betont, wird mit dieser Technologie die auf der K 2016 vorgestellte ICX-Technology um einen wichtigen Baustein zur weltweiten Herstellung hochwertiger Kunststoffcompounds erweitert.

Bei der Weiterentwicklung der Pultrusionstechnologie wurden alle maßgeblichen Anlagenkomponenten, wie Spannvorrichtung, Imprägnierwerkzeug, Abzugseinheit, etc. überarbeitet und optimiert. „Besonderen Wert haben wir bei diesem Entwicklungsprojekt auf die Produktqualität der zu fertigenden LFT-Compounds, einen wirtschaftlichen Fertigungsprozess sowie ein hohes Maß an Flexibilität gelegt“ erklärt der Feddem-Geschäftsführer Dieter Groß.

Für dieses Projekt stand die gemeinschaftlich mit der Akro Plastic entwickelte ICX-Technology (Innovative Compoundier- und Extrusionstechnologie) zur Lieferung kompletter Compoundieranlagen Pate. Hierbei setzen die Sinziger ihren Fokus auf den Nutzen für ihre Kunden: „Hohe Compoundqualität und Flexibilität zu einem wettbewerbsfähigen Preis bei kurzen Reaktionszeiten“, fasst Dieter Groß das Konzept zusammen. Unabhängig vom Produktionsstandort seiner Kunden liefert Feddem eine weltweit gleiche Anlagentechnik „Made in Germany“, die es seinen Kunden ermöglicht, eine identische Produktqualität an allen Standorten zu fertigen.

Weiterhin stellt das Unternehmen seinen Extruder FED 52 MTS zur Herstellung hochwertiger technischer Kunststoffcompounds, maßgeblich auch kohlenstofffaserverstärkter Compounds, aus. Dieser ist wie alle Maschinen der MTS-Baureihe individuell konfigurierbar und flexibel einsetzbar und somit für ein breites Anwendungsfeld sowie vielseitige Compoundieraufgaben geeignet.

www.feddem.com

Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A6 am Stand A6-6217 aus
Halle: A6
Stand: A6-6217

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...