Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Foba: Präzise Lasermarkierung loser Produkte

Der Geschäftsbereich Foba Laser Marking + Engraving der Alltec GmbH in Selmsdorf stellte kürzlich auf der Medtec eine Neuheit in der kamerabasiert-automatisierten Laserpositionierung vor. Die exakte Ausrichtung der Markierung mittels einer ins Lasersystem integrierten Kamera ist nun auch für beliebig im Markierfeld positionierte Produkte möglich, was kostenintensive Haltevorrichtungen überflüssig macht.

Es wurde live gezeigt, wie Produkte, die zufällig positioniert in der Maschine liegen, hochpräzise und automatisiert mit UDI-Codes gekennzeichnet werden. Eine spezielle Softwarefunktion und eine integrierte Kamera, die das gesamte Markierfeld verzerrungsfrei abbildet, ermöglichen eine präzise Ausrichtung des Lasers, insbesondere für die Markierung medizinischer Instrumente und Implantate.

www.fobalaser.com/de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.