Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Gefran: Kompakte Steuerung für die Extrusion

Das neue Steuerungssystem Extru+ ist mit einem speziellen Energie-Management-System ausgetstattet. (Foto: Gefran)

Das neue Steuerungssystem Extru+ ist mit einem speziellen Energie-Management-System ausgetstattet. (Foto: Gefran)

Mit Extru+ hat die Gefran spa, Provaglio d’Iseo (Italien), ein neues kompaktes Steuersystem für die Extrusion im Angebot. Dieses sorgt für kurze Rüstzeiten, ist vollständig programmierbar und weist neue Funktionen auf.

Dank des neuen Steuerungssystems lässt sich der gesamte Prozess der Kunststoffextrusion einfach und wirkungsvoll überwachen und steuern: Mit einem speziellen Energie-Management-System überwacht es nicht nur die Temperaturregelung, sondern auch die Effizienz der Maschine. Eine reduzierte Stromaufnahme während der Aufheizphase und eine Leistungsbegrenzung der einzelnen Heizzonen sorgen für eine gute Energiebilanz. Das System verfügt zudem über Diagnosefunktionen, die sicherstellen, dass alle Betriebszustände in der Maschine zum richtigen Zeitpunkt und mit geringem Energieaufwand erreicht und gehalten werden. Diese und andere Dienste können mittels einer Ethernet-Schnittstelle auch per Remotezugriff bedient werden.

Die Kommunikation zu den I/O-Modulen erfolgt mittels CANopen-Protokoll, dies erleichtert die Integration von Fremdgeräten. Die mit dem System gelieferte Anwendungssoftware bietet umfassende Anpassungsmöglichkeiten an die jeweilige Applikation. Die Genauigkeit der Temperaturregelung und Steuerung wird von einer leistungsfähigen SPS sichergestellt, die alle Regelkreise, die Synchronisation der Motoren, die Alarme und den Massedruck regelt sowie alle Alarmmeldungen und sonstigen Prozessdaten für die Qualitätskontrolle abspeichert. Das 7”-Wide-Screen-Touch-Display in Verbindung mit einer erklärenden Grafik erlaubt die intuitive Bedienung des Systems.

Die Anwendungssoftware, die mit dem System geliefert wird, basiert auf dem Programmierstandard nach IEC61131-3 und wurde für zahlreiche Anwendungen geprüft, getestet und dokumentiert. Sie deckt alle typischen Anforderungen an die Extrusion ab und ermöglicht bei Bedarf die Anpassung der Grafik und des SPS-Codes. Die Time-to-Market ist kurz und die Anpassungen lassen sich schnell und einfach durchführen.

www.gefran.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.