Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Gneuß: Kundenorientierte Sensortechnologie

Vielfältige Sensorausführungen gehören genau wie Schmelzefilter zum Produktspektrum. (Foto: Gneuß)

Vielfältige Sensorausführungen gehören genau wie Schmelzefilter zum Produktspektrum. (Foto: Gneuß)

Neben ihrem Standardprogramm für die üblichen Messaufgaben in der Extrusion bietet die Gneuß Kunststofftechnik, Bad Oeynhausen, diverse Ausführungsvarianten an Sensoren für die Erfordernisse spezieller und individueller Verarbeitungsaufgaben der Kunden.
Zu den Sonderausführungen gehören unter anderem wasser- und dampfdichte Sensortypen, die in der Lebensmittelverarbeitung eingesetzt werden, widerstandsfähige Sensoren mit spezieller Membran-Technologie für die Verarbeitung von WPC sowie Heavy-Duty-Sensoren für besonders schwierige Prozessbedingungen mit häufigen Druckstößen und kurzzeitigen Überdrücken. Auch Anwendungen in der chemischen Industrie können bedient werden, hierfür stehen Ex-geschützte Sensoren mit HART-Kommunikation zur Verfügung.

www.gneuss.com

Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A6 am Stand A6-6501 aus
Halle: A6
Stand: A6-6501

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...