Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Grafe: Technische Kunststoffe im Fokus

Maßgeschneiderte Compounds für technische Bauteile sowie Masterbatche für technische Kunststoffe gehören zum Portfolio von Grafe. (Foto: Grafe)

Maßgeschneiderte Compounds für technische Bauteile sowie Masterbatche für technische Kunststoffe gehören zum Portfolio von Grafe. (Foto: Grafe)

Die Grafe-Gruppe, Blankenhain, steht für kunden- und applikationsspezifische technische Kunststoffe. Auf der Fakuma wird das Unternehmen seine Produktpalette inklusive der neuesten Produkterweiterungen und -highlights präsentieren.

Die technischen Kunststoffe von Grafe finden bei der Herstellung technischer Bauteilen in nahezu allen Industriezweigen Verwendung, speziell wenn technisches Know-how gefragt ist und schwere Materialien wie Metall ersetzt werden müssen. Die Kunststoffe zeichnen sich durch ihre einfache Verarbeitung, die gute chemische Beständigkeit sowie einen geringeren Abrieb und Verschleiß aus.

Die Produktpalette der Grafe-Gruppe umfasst ein umfangreiches Sortiment an Farb- und Additiv- Masterbatchen für technische Kunststoffe wie Polyamid (PA), Polyoximethylen (POM), Polybuthylenterephthalat (PBT), Polycarbonat (PC), Thermoplastisches Polyurethan (TPU), Polymethylmethacrylat (PMMA) und viele mehr. Über 300 Mitarbeiter produzieren im hochmodernen Werk für den nationalen sowie internationalen Markt und entwickeln kunden- und applikationsspezifische Produkte.

www.grafe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.