Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Hasco: Modul für kleinere Etagenwerkzeuge

Mit einem neuen Modul lassen sich auch kleinere Etagenwerkzeuge realisieren. (Foto: Hasco)

Mit einem neuen Modul lassen sich auch kleinere Etagenwerkzeuge realisieren. (Foto: Hasco)

Mit dem Ziel die Produktion effizienter zu gestalten, kommen nicht nur bei begrenzter Produktionsfläche zunehmend Etagenwerkzeuge zum Einsatz. Diese bieten durch die doppelte Zahl an Kavitäten auch eine Verdopplung der Teileausbringung bei gleicher Schließkraft und somit eine effektivere Maschinenauslastung. Alternativ ermöglicht die gleiche Kavitätenzahl eine Halbierung der Schließkraft und damit verbunden einen geringeren Invest- und Platzbedarf. Etagenwerkzeuge bieten eine vorteilhafte technische und wirtschaftliche Variante zu größeren Maschinen oder Werkzeugen.

Hasco, Lüdenscheid, hat jetzt seine Etagenwerkzeug-Komponenten Z1545/… und Z1547/… mit dem Modul 2,5 um eine weitere Bauform ergänzt. Diese ermöglich, auch kleinere Etagenwerkzeuge zu realisieren.

Die standardisierten Hasco-Komponenten ermöglichen einen einfachen, wiederholgenauen und preisgünstigen Bau solcher Etagenwerkzeuge. Die geringe Bauhöhe der Komponenten gewährleistet einen kleinen Holmabstand auf der Spritzgießmaschine sowie hohe Öffnungskräfte durch hochwertige Materialauswahl. DLC beschichtete Gleitführungen minimieren den Verschleiß und verlängern die Wartungsintervalle.

www.hasco.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...