Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Hasco: Werkzeugtemperierung noch sicherer

Die neuen Sicherheitskupplungen setzen neue Sicherheitsstandards für die Werkzeugtemperierung. (Foto: Hasco)

Die neuen Sicherheitskupplungen setzen neue Sicherheitsstandards für die Werkzeugtemperierung. (Foto: Hasco)

Mit den Sicherheitskupplungen Z80700HT/… bis Z80801HT/… setzt Hasco, Lüdenscheid, neue Sicherheitsstandards für die Werkzeugtemperierung. Hier schützt eine automatische Sicherheitsverriegelung gegen ungewolltes Entkuppeln.

Die Zwangsdrehführung an der Verriegelungshülse ermöglicht nach wie vor ein einfaches Entkuppeln. Sicherheitshalber ist die Entriegelungsbewegung jedes Mal ganz bewusst durchzuführen, um ein versehentliches bzw. ungewolltes Entkuppeln wirkungsvoll zu unterbinden. Eine deutlich sichtbare grüne Farbcodierung hinter der Verriegelungshülse signalisiert zuverlässig das korrekte und gesicherte Einkuppeln.

Die neuen Sicherheitskupplungen eignen sich für Temperieranwendungen mit Kalt- oder Heißwasser bzw. Temperieröl, wobei hochtemperaturfeste Dichtringe maximale Beanspruchungen ermöglichen. Sie sind mit dem Hasco-Temperiersystem kompatibel, in den Durchmessern 9 und 13 mm erhältlich und wahlweise absperrend oder mit freiem Durchgang sowie mit Anschlussgewinde oder Schlauchtülle ausgestattet. Für einen hohen Sicherheitsstandard empfiehlt sich die Verwendung von hydraulisch verpressten Schläuchen.

www.hasco.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.