Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Helios: Präzisions-Granulattrockner mit Lebensgarantie

Auf der Fakuma zeigt die Helios Gerätebau für Kunststofftechnik GmbH, Rosenheim, ihre Granulattrockner mit verbesserten Funktionen live und in Vollausstattung.

Bereits das Basismodell Winneo erfüllt die meisten Trockenaufgaben. (Foto: Helios)

Bereits das Basismodell Winneo erfüllt die meisten Trockenaufgaben. (Foto: Helios)

Granulattrockner von Helios in den zwei Baureihen Winneo und Winsystem bieten zahlreiche Vorteile, die eine präzise Trocknung von Kunststoffgranulat ermöglichen. Bereits das Basismodell Winneo verfügt über umfangreiche Ausstattungsmerkmale, die zur Erfüllung der meisten Trockenaufgaben ausreichen, wie vier voreingestellte Trockenprogramme und eine Wochenzeitschaltuhr sowie, zur Vermeidung thermischer Schädigungen des Materials, über einen durchsatzabhängigen Übertrockenschutz sowie Über- und Untertemperaturabsicherung.

Der vielseitige Winsystem bietet darüber hinaus kundenspezifisch programmierbare Trocknereinstellungen, eine umfassende Materialdatenbank mit kunststoffspezifischen und durchsatzabhängigen Trocknereinstellungen sowie eine exakte Taupunktmessung inklusive Taupunktalarm.

Der Winsystem bietet kundenspezifisch programmierbare Trocknereinstellungen. (Foto: Helios)

Der Winsystem bietet kundenspezifisch programmierbare Trocknereinstellungen. (Foto: Helios)

Zahlreiche Optionen, wie Entstaubung, Austraghilfe oder Fördersteuerungen für 1- oder 2-Komponenten Fördergeräte bei maximal zwei Förderstellen, ermöglichen weitere individuelle Anpassungen an die jeweilige Trockenaufgabe.

Präzision, Wiederholgenauigkeit und geringer Energieverbrauch

Durch Kombination von zwei bis fünf Ventilen im Binärcode mit unterschiedlichen Düsendurchmessern lassen sich bis zu 32 verschiedene Trockenluft-Volumenströme realisieren. Mit Hilfe der editierbaren Datenbank sind so wiederholgenaue und durchsatzbezogene Trockenprogramme, in Verbindung mit kunststoffspezifischen Einstellungen, möglich. Die Digitalpneumatik sorgt zudem dafür, dass nur die tatsächlich benötigte Trockenluft verbraucht wird.

Übersichtliches Grafikdisplay

Das große Grafikdisplay der Winsystem-Granulattrockner ermöglicht eine übersichtliche und intuitive Steuerung des Trockenprozesses und zeigt unter anderem Trockenprogramm, Luft- und Energieverbrauch, Taupunkt, Materialdurchsatz, Trockenparameter, Betriebszustand, Fördereinstellungen oder Fehlermeldungen an.

Trockner-Kalibrierung serienmäßig

Helios stellt zur Überbrückung bei Wiederholungs-Kalibrierungen eine Austausch-Trocknersteuerung  zur Verfügung. Die Trocknersteuerung ist über Spannverschlüsse werkzeuglos abnehmbar. (Foto: Helios)

Helios stellt zur Überbrückung bei Wiederholungs-Kalibrierungen eine Austausch-Trocknersteuerung zur Verfügung. Die Trocknersteuerung ist über Spannverschlüsse werkzeuglos abnehmbar. (Foto: Helios)

Vor der Auslieferung werden alle Granulattrockner im Helios Werk in Rosenheim einem mehrstündigen Probelauf unterzogen. Eine Besonderheit stellt die werksseitige Kalibrierung der Trocknersteuerungen dar. Jeder Granulattrockner wird mit einem Kalibrierzertifikat ausgeliefert. Darüber hinaus bietet Helios für alle mobilen Winneo- und Winsystem-Granulattrockner eine Lebensgarantie für die Instandsetzung und Nach-Kalibrierung sowie für die Bereitstellung von Überbrückungsgeräten an.

Zur Nach-Kalibrierung oder im Falle einer Störung kann die Trocknersteuerung bei beiden Trocknerserien über Spannverschlüsse einfach und werkzeuglos abgenommen werden. Nach-Kalibrierungen werden durch einen Helios Servicetechniker vor Ort oder im Werk Rosenheim durchgeführt. Zur Vermeidung von Produktionsausfällen bietet Helios Überbrückungsgeräte an.

Leistungsstarke Granulattrockner für zahlreiche Anwendungen

Dir Trockner gibt es in sieben Leistungsstufen mit Trockenleistungen von 0,1 bis 40 kg/h. Dreizehn Trockenbehältergrößen stehen zur Verfügung, davon vier als Glasbehälter von 0,5 bis 5 l und neun als Edelstahl-Trockenbehälter von 6 bis 200 l.

Sie sind sowohl als Aufsatztrockner direkt auf der Verarbeitungsmaschine sowie als Beistelltrockner einsetzbar. Darüber hinaus gibt es auch Sonderlösungen, wie die Ausführung als Split-Version. Dabei sind Trocknersteuerung und Trockenbehälter getrennt voneinander montierbar.

Eine Spezialausführung ist die Heliomat-Trocknerstation zur Portionen-Trocknung von Kleinlosen und der anschließenden Verarbeitung auf Spritzgießmaschinen. Sie kann außerdem als Vortrockenstation bei schnellem Materialwechsel oder für Muster-Portionen eingesetzt werden.

www.helios-systems.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.