News | Blog | Branche | Stellenmarkt | Fakuma

Huntsman: TPU für brasilianische Modeschuhe

Die brasilianische Schuhmarke Boaonda hat ein thermoplastisches Polyurethan (TPU) von Huntsman für die Herstellung von Modeschuhen mit dem Spritzgießverfahren qualifiziert. Nach strengen Verarbeitungs-, Leistungs- und Qualitätssicherungstests hat Boaonda die TPU-Variante Avalon von Huntsman in sein Materialsortiment für die künftige Herstellung seiner Kunststoffschuhkollektion aufgenommen. Die ausgewählte TPU-Variante wird von Boaonda zusammen mit einer Reihe von anderen Materialien für die Herstellung seiner Modeschuhe eingesetzt.

Die spritzgegossenen Schuhe des brasilianischen Herstellers Boaonda bestehen vollständig aus TPU. (Foto: Huntsman)

Boaonda, das auch die Marke Cherry by Boaonda herstellt, gehört zu den kreativsten Schuhherstellern Lateinamerikas. Seit fast 20 Jahren entwirft und produziert das Unternehmen modische Schuhe aus Kunststoff. Es ist für seine farbenfrohen Flip-Flops, Sandalen und Clogs bekannt. Die TPU-Variante Avalon bietet eine hohe Strapazierfähigkeit und ist gut für die Herstellung von modischen Kunststoffschuhen geeignet. Außerdem bietet sie eine hohe Fließfähigkeit, was dem Hersteller mehr Flexibilität beim Design seiner Schuhe verleiht.

Als Boaonda Prisma Montelur – Huntsmans TPU-Händler in der brasilianischen Schuhindustrie – kontaktierte, suchte das Unternehmen nach einem Material, das für die Herstellung von vollständig aus TPU bestehenden Schuhen geeignet ist. Boaonda wollte ein TPU, mit dem seine Formen schneller gefüllt werden können und das sich schneller entformt, um die Zykluszeiten zu reduzieren und den Produktionsertrag zu steigern. Außerdem wollte es ein flexibles, aber sehr strapazierfähiges Material.

Das TPU Avalon von Huntsman erfüllt all diese Anforderungen und bietet laut Hersteller technische Vorteile im Vergleich zu anderen Kunststoffen, die traditionell zur Produktion von Modeschuhen per One-shot-Verfahren verwendet werden. Schuhe aus TPU hielten aufgrund ihrer hohen Abriebfestigkeit, Flexibilität, Zerreiß- und Dehnungsfestigkeit in der Regel länger, heißt es in einer Pressmitteilung. TPU bietet auch vielfältige optische Möglichkeiten: es lassen sich problemlos matte mit glänzenden Oberflächen kombinieren.

Luiz Romani, Geschäftsführer der Boaonda-Mutter Mould Matrizes, sagt: „Seit unserer Diversifizierung und der Entstehung von Boaonda hat sich der Einsatz von TPU in der Schuhindustrie verändert. Vor zwanzig Jahren wurden TPUs hauptsächlich für die Herstellung von Fußballschuhsohlen und -aufsätzen oder Außensohlen von Freizeitschuhen eingesetzt. Heute findet man sie häufig in Zwischensohlen und oberen Applikationen. Derzeit nutzen wir die TPUs von Huntsman für Außensohlen – überwiegend in unserer Herrenkollektion –, aber wir wollten eine neue TPU-Variante qualifizieren, die in Zukunft die Grundlage für komplett aus TPU bestehende Schuhe darstellen könnte.“

www.boaonda.com.br
www.huntsman.com