Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

K.D. Feddersen: ABS-Portfolio erweitert

Mit ABS-Produkten von Elix erweitert K.D. Feddersen sein Portfolio an technischen Kunststoffen. (Abb.: K.D. Feddersen)

Mit ABS-Produkten von Elix erweitert K.D. Feddersen sein Portfolio an technischen Kunststoffen. (Abb.: K.D. Feddersen)

Der Hamburger Kunststoffdistributor K.D. Feddersen vertreibt ab sofort die ABS-Werkstoffe des in La Canonja, Tarragona (Spanien), ansässigen Kunststoffproduzenten Elix Polymers in Deutschland, sowie über seine Schwestergesellschaften und regionale Büros in Österreich, Frankreich, Großbritannien, Irland, Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland.

Das Portfolio von K.D. Feddersen umfasst neben den etablierten ABS-Typen aus dem Hause Elix auch dessen neuartige ABS-Produkte. Hierzu gehört zum Beispiel eine neue Generation von ABS-High-Heat-Produkten, die gegenüber bisherigen Typen eine verbesserte Fließfähigkeit sowie deutlich niedrigere Emissionen aufweisen. Die Typen Elix ABS HH 3105, HH 3110 und HH 3114 erfüllen zahlreiche Automobilnormen sowie darüber hinaus die erhöhten Anforderungen der VDA 277 (Bestimmung der Emission organischer Verbindungen) und 278 (Thermodesorptionsanalyse organischer Emissionen).

Zusätzlich wird K.D. Feddersen neue galvanisierbare ABS-Qualitäten vertreiben, die höhere Temperaturbeständigkeit und im Vergleich zu anderen am Markt erhältlichen Galvano-Materialien geringere Emissionen aufweisen. Das Elix ABS HH P2MC verfügt über eine Vicat-Erweichungstemperatur (VST/B120) von 105° C. Das Elix ABS Ultra HH 4115 PG, ein mit PC modifiziertes ABS, wurde für Anwendungen mit höherer Temperaturbeständigkeit und Schlagzähigkeit konzipiert. Beide Typen gewährleisten eine hohe Oberflächenqualität, was bei dem Weiterverarbeitungsprozess zu geringeren Ausschussquoten führt.

„Die Kooperation mit Elix folgt unserer Strategie, unseren Kunden technische Produktlösungen mit hoher Qualität für verschiedenste Segmente und Anforderungen anzubieten“, so Wolfgang Wieth, Bereichsleiter Entwicklung Neugeschäfte bei der K.D. Feddersen GmbH & Co. KG.
Ramón Maestro, Business Manager für ABS, von Elix Polymers unterstreicht: „Mit K.D. Feddersen haben wir einen strategischen Vertriebspartner für unsere ABS-Produkte, der unsere Vertriebsaktivitäten in Zentral- und Nordeuropa in allen Segmenten wie Automobil, Elektro/Elektronik, Bau- und Möbelindustrie sowie im Bereich Sport & Freizeit deutlich verstärken wird“.

www.kdfeddersen.com
www.elix-polymers.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.