Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Kiefel: Becherformung mit Speed

Becherformanlage Thermorunner KTR 5.1 Speed mit PUS Stapelgerät. (Foto: Kiefel)

Becherformanlage Thermorunner KTR 5.1 Speed mit PUS Stapelgerät. (Foto: Kiefel)

Zuhause sowohl in der Großserie als auch bei Nischenprodukten verbindet die Becherformanlage Thermorunner KTR 5.1 Speed von Kiefel, Freilassing, intelligente Technik und gute Formqualität mit hohem Produktionstempo.

Ob Jogurtbecher, Trinkbecher, Kaffeekapseln, Becher für Schnappdeckel oder Pflanztöpfe – die Qualität der Produkte hängt von mehreren Faktoren ab. Bei einigen wesentlichen Faktoren punktet die KTR 5.1 Speed mit verbesserten Prozessparametern aufgrund der Umsetzung besonderer Ideen.

Ein neues Kühlsystem sorgt für die richtigen Temperaturen im Werkzeug. Aus der vollautomatischen Regelung der Werkzeugtemperatur resultiert eine um 30 % höhere Werkzeugstandzeit gegenüber dem Vorgängermodell. Damit geht eine gleichbleibend hohe Produktqualität bei 10 % mehr Ausstoß einher. Das überarbeitete Formluftsystem ermöglicht schnelleres Befüllen und Entlüften aller Kavitäten und unterstützt damit einen ebenfalls um 30 % schnelleren wie auch präzisen Formprozess. Verbessert ist auch das Folientransportsystem mit einer durchdachten Folienspreizung und einem Einlauftisch der die Materialoberfläche schont.

Innovatives bietet darüber hinaus die Software, beispielsweise in der Prozessüberwachung: Intuitive Einstellung des Formprozesses, „intelligentes Anfahren“ und die „On-the-fly“-Funktion für eine nahtlose Übergabe vom Formen zum Stapeln.

Bewährter Standard bei der KTR 5.1 Speed ist die bestmögliche Aufheizung der Folie. So sind Vor- und Hauptheizung mit effizienten schwarzen HTS-Keramik-Strahlern ausgestattet. Mittels Infrarot-Pyrometer wird die Folientemperatur angezeigt und nachgeführt.

Die robuste Form-/Stanzstation aus Stahlguss hat die nötige hohe Schnittkraft für hoch-präzise Form-/Stanzvorgänge mit mehr Schnittlänge. Dadurch können mehr Kavitäten angeordnet werden, was gleichbedeutend mit höherem Ausstoß an Bechern ist.

Ein servo-motorischer Vordehnstempelantrieb bringt eine gleichmäßige Materialverteilung bis zum Becherboden.

Im Verbund mit den effizienten Stapelgeräten der PUS-Serie und Automatisierungslösungen, von der Folienrolle bis zum Verpackungskarton, rundet Kiefel die maßgeschneiderte Produktionslinie mit einer KTR 5.1 Speed ab.

www.kiefel.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.