Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Kraiburg TPE: Thermoplastische Elastomere für medizinische Anwendungen

Spritzenanwendung unter Verwendung von Thermolast M. (Foto: Kraiburg TPE)

Spritzenanwendung unter Verwendung von Thermolast M. (Foto: Kraiburg TPE)

Mit Thermolast M hat die Kraiburg TPE GmbH & Co. KG, Waldkraiburg, thermoplastische Elastomer-Compounds entwickelt, die für eine Verarbeitung bis hin zum direkten Blut- und Medikamentenkontakt zugelassen sind und sich medizin-konform einfärben lassen.

Dies eröffnet neue Möglichkeiten und Anwendungsfelder. Mit TPEs aus dem Medizin-Portfolio werden beispielsweise primäre medizinische Verpackungen, Hospital-Care-Anwendungen oder Resealing-Membranen realisiert.

Produkte in der Medizin- und Pharmatechnik müssen hohen Ansprüchen an Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit gerecht werden. Die Compounds Thermolast M von Kraiburg TPE besitzen alle Zertifikate der gängigen Biokompatibilitätszulassungen. Sie sind nach DIN ISO 10993-5 (Zytotoxizität), -10 (Intrakutan Irritation), -11 (Akute System Toxizität), USP Class VI (Kapitel 88), USP 661 (in vitro) und DIN ISO 10993-4 (Hämolyse) zertifiziert. Diese Zulassungen ermöglichen eine Verarbeitung bis hin zum Haftungsrisiko des direkten Medikamenten- und Blutkontakts.

Thermolast M im Einsatz als Membrane für ein Single-Use-Ventil der Firma Gemü. (Foto: Kraiburg TPE)

Thermolast M im Einsatz als Membrane für ein Single-Use-Ventil der Firma Gemü. (Foto: Kraiburg TPE)

Mit diesen Compounds können die Verarbeitungsstandards im Reinraum eingehalten werden. Die Materialien sind nach den gängigen Methoden mit EtO-Gas, Gammabestrahlung, Plasma oder auch durch Heißdampf sterilisierbar.

Für alle seine Materialien aus dem Portfolio Thermolast M gewährleistet Kraiburg TPE Produktverlässlichkeit und Sicherheit im Rahmen seines Medical Service Pakets. Zu dieser Qualitätssicherheit garantiert das Unternehmen für den Bereich Medizin- und Pharmatechnik im Rahmen der „Change Control“ eine Rezepturkonstanz und Liefersicherheit von zwei Jahren.

www.kraiburg-tpe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...