Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Krauss Maffei Berstorff: Mehr Leistung beim Compoundieren

Neuer Zweischneckenextruder ZE 52 x 48 D CN mit verbesserter Performance für eine höhere Wirtschaftlichkeit. (Foto: Krauss Maffei Berstorff)

Neuer Zweischneckenextruder ZE 52 x 48 D CN mit verbesserter Performance für eine höhere Wirtschaftlichkeit. (Foto: Krauss Maffei Berstorff)

Auf der Chinaplas Ende April in Shanghai stellt Krauss Maffei Berstorff, Hannover, eine neue Zweischneckenextruder-Baureihe ZE-CN vor. Im Fokus der neuen Baureihe stehen mehr Leistung und Flexibilität. Die Baureihe richtet sich gezielt an chinesische Compoundeure mit Qualitätsanspruch.

„Mit hoher Produktivität und maximaler Verfügbarkeit haben Krauss Maffei Berstorff Zweischneckenextruder einen hervorragenden Namen in China erworben“, berichtet Bengt Schmidt, Vice President von Krauss Maffei Berstorff in China. „Diese Erfolgsgeschichte wollen wir weiter schreiben und eröffnen mit der neuen Baureihe unseren Kunden eine deutliche Performance-Verbesserung bei der Compoundierung“, so Schmidt weiter.

Deutliche Leistungssteigerung

Basierend auf dem Know-how von mehreren Tausend installierten Zweischneckenextrudern weltweit entwickelt Krauss Maffei Berstorff die neue Zweischneckenextruder-Generation ZE-CN. Mit 15 % höherer Durchsatzleistung und bis zu 20 % mehr Flexibilität für verfahrenstechnische Anwendungen gegenüber der Vorgängerbaureihe ZE Performance, bringt sie speziell chinesische Kunden auf ein neues Leistungslevel. Die moderne Steuerungssoftware lässt sie sich nahtlos in die digitale Fabrik integrieren. Alle Komponenten werden direkt von Krauss Maffei Berstorff oder nach Vorgaben von renommierten chinesischen oder internationalen Zulieferern hergestellt.

Insgesamt zeichnet sich die Baureihe durch eine stabile Produktqualität, eine einfache Bedienung und eine hohe Zuverlässigkeit aus. Die neue Baureihe wird komplett im chinesischen Werk in Haiyan montiert.

Alles aus einer Hand

Compoundeure erhalten von Krauss Maffei Berstorff nicht nur die neuen Zweischneckenextruder, sondern zudem ein umfangreiches Angebot an technischen und maschinenbezogenen Services sowie Beratungsdienstleistungen.

www.kraussmaffeiberstorff.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.