Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Kuraray: Thermoplaste für vielfältige Einsatzgebiete

Kuraray Europa GmbH, Hattersheim, präsentiert auf der Fakuma eine Reihe von Thermoplasten für unterschiedlichste Anwendungen.

Die neue Serie von Acryl-Blockcopolymeren Kurarity vom Typ AB oder ABA ist mit Eigenschaften wie Transparenz, Eigenhaftung und guter Kompatibilität zu anderen polaren Materialien u. a. für Lichtleiteranwendungen geeignet.

Das thermoplastische Elastomer Hybrar – ein SBC mit Vinyl-Polydien-Block – besitzt eine gute Dämpfungsfähigkeit und eine Glasübergangstemperatur nahe der Raumtemperatur. In Mischungen mit Hybrar können die Dämpfungseigenschaften eines Polystyrols oder Polyolefins verbessert werden. Vor allem in Automobilanwendungen kann das Material eine deutliche Geräuschreduzierung erzielen.

Das EVOH-Copolymer Eval wird als Barrierematerial in Co-Extrusions- und Co-Injektionsverfahren eingesetzt. In nur wenige Millimeter dicken Schichten in Lebensmittel- und Medikamentenverpackungen bietet es eine funktionale Barriere gegenüber Sauerstoff.

Das Hochleistungspolyamid Genestar PA9T ist sowohl in Extrusions- als auch in Spritzgießqualitäten erhältlich und kombiniert eine geringe Wasseraufnahme sowie hohe chemische Beständigkeit mit guten mechanische Eigenschaften bei hohen Temperaturen. Genestar findet man in Getrieben, Kraftstoffleitungen, Thermostatgehäusen oder in SMT-Steckverbindern.

Das Material Mowiflex auf Polyvinylalkoholbasis ist wasserlöslich und eignet sich für Spritzgießen und 3D-Druck. Es wird bspw. für die wasserlösliche Verpackung von Agrochemikalien oder Geschirrspültabletten verwendet.

www.kuraray.eu

Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B1 am Stand B1-1221 aus
Halle: B1
Stand: B1-1221

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.