Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Momentive: Live-Demonstrationen mit LSR

Mehrere Elastomer-Produkte der Momentive Performance Materials GmbH (MPM), Leverkusen, werden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Industriepartnern in etlichen Anwendungen auf laufenden Maschinen während der Fakuma gezeigt. Diese Prozesse unterstreichen die guten Verarbeitungseigenschaften und Anwendungsvorteile von Silopren Flüssigsilikonkautschuk (LSR) im Spritzgießen.

Auf dem eigenen Messestand wird MPM eine Mikro-Spritzgieß-Anwendung auf einer Maschine von Wittmann Battenfeld mit einem Werkzeug von Awetis engineering+manufacturing zeigen. Aus Silopren LSR 2070 werden kleine Stöpsel für Mobiltelefone hergestellt.

Engel Austria wird einen vollautomatischen 2-Komponenten Spritzgießprozess mit einer Form von ACH Solution zeigen. Als Werkstoff ist hier das selbsthaftende Silopren LSR 2740 für eine Mikro-Dichtlippe auf einem PBT-Gehäuse im Einsatz. Dieser Prozess zeigt die Möglichkeit von LSR beim Präzisionsspritzgießen kleinster Teile in kurzer Zykluszeit. Eine Dichtlippe wiegt hier nur 0,04 g.

Am Wittmann-Battenfeld-Stand werden zwei Anwendungen mit Silopren LSR im Herstellprozess gezeigt. In der ersten Fertigungseinheit wird das optisch transparente Silopren LSR 7070 FC in einer Microspritzgießform von Awetis verarbeitet. Demonstriert wird die Produktion kleiner optischer Linsen für Anwendungen z.B. in Mobiltelefonen. Diese Anwendung zeigt auf, dass die optisch transparente Silopren-Familie LSR 7000 eine Alternative sein kann, wenn vom Werkstoff neben guten optischen Eigenschaften auch hohe Hitze- und UV-Beständigkeit verlangt werden. In der zweiten Demonstration ist Silopren LSR 2070 bei der Herstellung und automatisierten Montage von Stifthaltern im Einsatz. Hier werden die guten Verarbeitungseigenschaften von Silopren LSR in der Großserie deutlich. Das vorgestellte Werkzeug hat Elasmo Systems gebaut und die Fördereinheit wird von Nexus Automation vorgestellt, während die Integration und Automatisierung von Wittmann Battenfeld umgesetzt wurde.

Dr. Boy setzt an seinem Messestand das selbsthaftende Silopren LSR 2750 in der Produktion von Eiskratzern auf Polyamid (PA) als Substrat ein. Das 2-Komponenten Werkzeug kommt von Emde Industrie-Technik. Diese Anwendung unterstreicht, dass Silopren LSRs zykluszeitkompatibel mit gängigen technischen Thermoplast-Werkstoffen sind. Die Möglichkeit eine gute chemische Verbindung direkt im 2-K Spritzgießprozess zu erzeugen wird zum Beispiel in der Konsumgüterindustrie für zahlreiche Hart-Weich Kombinationen genutzt.

„Diese Demonstrationen zeigen unseren umfassenden Ansatz der Industrie effiziente und wettbewerbsfähige Lösungen auf Basis passender Silikonkautschuke zu liefern”, sagt Oliver Franssen, MPM Global Marketing Direktor. „MPM hat neben einem breiten Angebot hervorragender LSR-Werkstoffe auch langjährige Erfahrung in der Anwendungsentwicklung und ein umfangreiches Netzwerk potenzieller Partnerfirmen.”

www.momentive.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.