Technologie-News

Bei der Produktentwicklungen berücksichtigt das Unternehmen nicht nur die Eigenschaften der TPE Compounds, sondern auch eine Vielzahl spezifischer regulatorischer Anforderungen und Aspekte. (Foto: Hexpol TPE)
Hexpol TPE: Für gesunde und umweltfreundliche Anwendungen
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B1 am Stand B1-1217 aus.Halle: B1
Stand: B1-1217

Auf der Fakuma zeigt Hexpol TPE, Eupen, Belgien, Neuentwicklungen und Erweiterungen bestehender Produktgruppen. Diese erfüllen die strengen industriellen Standards und bedienen die steigende Nachfrage in den Märkten Consumer, Medical, Verpackung … Mehr >

Heitec: Längenausdehnung kein begrenzender Faktor
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A4 am Stand A4-4110 aus.Halle: A4
Stand: A4-4110

Zur Fakuma präsentiert Heitec Heisskanaltechnik auf dem Stand bei Dr. Boy in Halle A7-Stand 7101 die Star-Line Technologie, bei der die Längenausdehnung kein begrenzender Faktor mehr ist. Die neue Düse … Mehr >

Omni-Line-Trinkflasche von Timoline aus Copolyester mit Flip Top, einschließlich Dichtung aus lebensmittelkonformem TPE. (Foto: Kraiburg TPE)
Kraiburg TPE: Absolut dicht mit TPE
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B5 am Stand B5-5303 aus.Halle: B5
Stand: B5-5303

Für den absolut dichten Verschluss seiner vielseitigen Omni-Trinkflaschen und Cruise-Getränkebecher setzt der Hersteller Timolino, Irvine (USA) ein thermoplastisches Elastomer von Kraiburg TPE, Waldkreiburg, ein, das dauerhafte Elastizität mit Lebensmittelverträglichkeit nach … Mehr >

Krauss Maffei: Drei neue PUR-Mischköpfe
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A7 am Stand A7-7303 aus.Halle: A7
Stand: A7-7303

Der Mischkopf steht verfahrenstechnisch im Mittelpunkt der PUR-Verarbeitung. Voraussetzung für eine hohe Produktqualität und maximale Effizienz ist, dass die Mischköpfe exakt an die Anforderungen des jeweiligen PUR-Produkts angepasst werden. Auf … Mehr >

Kunststoff-Institut Lüdenscheid: Aufschäumen ohne jede Umrüstung
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A5 am Stand A5-5312 aus.Halle: A5
Stand: A5-5312

Anlässlich der diesjährigen Fakuma werden die Kunststoff-Institute Lüdenscheid und Südwest, Villingen-Schwenningen, wieder mit einem eigenen Stand samt laufender Spritzgießmaschine in Friedrichshafen vertreten sein. Im Fokus steht dieses Mal die Verfahrenstechnik. … Mehr >

Der im Plasma-SealTight-Verfahren gefertigte Türkleiderhaken aus Edelstahl und einem angespritzten PA6 GF30 -Compound verfügt über eine Tragkraft von bis zu 300 kg. (Foto Plasmatreat)
Plasmatreat: Schwierige Haftung leicht gemacht
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A1 am Stand A1-1423 aus.Halle: A1
Stand: A1-1423

Neben der neusten Generation von EPDM-Vorbehandlungssystem und einem allen Besuchern offen stehenden „Live-Lab“, setzt Plasmatreat,Steinhagen, bei der diesjährigen Fakuma den Fokus vor allem auf seine neusten Beschichtungslösungen und Vorbehandlungssysteme zur … Mehr >

Hier erstrahlt TopX Acryl Glass. (Foto: Press'n'Relations /Senoplast)
Senosan: Oberflächen für die Möbelbranche
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B2 am Stand B2-2115 aus.Halle: B2
Stand: B2-2115

Das zur Senoplast Group gehörende Senosan, Piesendorf (Österreich), stellt drei Produktinnovationen für die Möbelbranche vor – von glänzenden Oberflächen in Glasoptik bis zu matten „Anti-Fingerprint“-Folien. Das Unternehmen erweitert sein Portfolio … Mehr >

Selbst nach 3.000 Stunden Heißluft-Lagerung bei 230 °C lässt die Bruchspannung von Durethan AKV35XTS2 kaum nach. (Abb.: Lanxess)
Lanxess: PA 66 jetzt dauerbeständig bis 230 °C
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B4 am Stand B4-4209 aus.Halle: B4
Stand: B4-4209

Lanxess, Köln, hat ein neues Hitzestabilisierungssystem namens XTS2 (Xtreme Temperature Stabilization) für die PA 66-Varianten von Durethan entwickelt. Es hebt deren Wärmealterungsbeständigkeiten so stark an, dass diese im Bereich der … Mehr >

Luftausströmer im Audi Q7 mit Lamellen aus Grivory GVX-6H. (Foto: Ems-Chemie)
Ems-Chemie: Frischer Wind dank Polyamid
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B2 am Stand B2-2113 aus.Halle: B2
Stand: B2-2113

Die Unternehmensgruppe Dr. Schneider, Kronach, setzt bei den Lüfterlamellen des aktuellen Audi Q7 auf das partiell aromatische Polyamid Grivory GVX-6H von Ems-Chemie, Domat/Ems (Schweiz). Der Werkstoff muss dabei eine Reihe … Mehr >

1 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 197
Y