Technologie-News

DuPont: Neue PET- und PA-Typen für E+E

DuPont, Genf (Schweiz), hat auf der Fakuma ein neues Material aus der PET-Produktfamilie Rynite für die Elektro- und Elektronikindustrie sowie eine Ergänzung des PA-Produktprograms Zytel, die lasertransparent und schwarz eingefärbt … Mehr >

Radici: Neue PPS-Familie für technische Anwendungen

Die Geschäftseinheit Performance Plastics der RadiciGroup, Gandino (Italien), präsentierte kürzlich eine neue Familie von hochleistungsfähigen PPS Typen, die sich besonders für technische Anwendungen eignen. Zu den wichtigen Eigenschaften der neuen … Mehr >

Der österreichische Hersteller von Ski- und Snowboardschuhen der Marke UPZ setzt auf den Hochleistungskunststoff PA 12 von Evonik. (Abb.: Evonik)
Evonik: Stabil und elastisch bei tiefen Temperaturen

Evonik, Essen, hat einen neuen Hochleistungskunststoff für anspruchsvolle Anwendungen im Profisport entwickelt. Vestamid CW1401 ist ein schlagzähmodifiziertes PA 12, das gute Elastizität und Stabilität bei Temperaturen bis -40 °C miteinander … Mehr >

Ascend führt ein neues Hochleistungs-PA66 für Elektrobauteile in unbeaufsichtigten Geräten ein. (Foto: Ascend)
Ascend: PA 66 für mehr Sicherheit intelligenter Hausgeräte

Der PA 66-Hersteller Ascend Performance Materials, Housten (USA), hat mit Vydyne FR350J ein neues Hochleistungscompound eingeführt, das auf die Sicherheit elektrischer Steckverbinder in unbeaufsichtigten Haushaltsgeräten ausgerichtet ist. Neben den erforderlichen … Mehr >

Die Z-Streben an den Frontendseiten sind mit einem verformten Einleger aus Tepex dynalite 104-RG600 verstärkt. (Foto: Lanxess)
Lanxess: Endlosfaserverstärkte SUV-Frontends um die Hälfte leichter

Die endlosfaserverstärkten, thermoplastischen Verbundwerkstoffe Tepex von Lanxess, Köln, haben großes Anwendungspotenzial als Einleger zur lokalen Verstärkung von spritzgegossenen Bauteilen. Während metallische Einleger mit dem Spritzgussmaterial nur formschlüssig fixiert werden, ergibt … Mehr >

Y