Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Piovan: Neue Temperaturregler bereit für Industrie 4.0

Piovan hofft auf der Fakuma 2017 auf ähnlich viel Besucherandrang wie bei der letzten Ausgabe. (Foto: Piovan)

Piovan hofft auf der Fakuma 2017 auf ähnlich viel Besucherandrang wie bei der letzten Ausgabe. (Foto: Piovan)

Die neuen Temperaturregler Easytherm will Piovan auf der Fakuma 2017 präsentieren. Ein neues internes und externes Design, die umgestaltete ergonomische Steuerung und die Kombination mit der Verwendung von High-End-Komponenten sind Merkmale der vielseitigen Maschine, die Zuverlässigkeit, Genauigkeit und eine intelligente Verwaltung des Verbrauchs gewährleisten soll. Das System ist bereits für den Einsatz in der „Industrie 4.0“ mit offenen Standards vorgesehen, wie etwa mit Hilfe des integrierten OPC-UA-Protokolls.

Eine weitere Neuheit stellt Winenergy dar, ein System zur Überwachung und Analyse des Energieverbrauchs. Es besteht aus einer proprietären Software, die mit einer Reihe von Messgeräten verbunden ist, die in der Lage sind, Daten in Bezug auf verschiedene physikalische Größen wie Stromeintrag, Wärmeenergie oder Temperatur zu ermitteln. Die Neuentwicklung kann einzeln oder zusammen mit Winfactory 4.0 installiert werden, um die Systemsteuerung und die Effizienz zu maximieren.

Darüber hinaus sollen der gravimetrische Dosiermischer Quantum mit besonderer Konfiguration, die Trocknungsanlage Modula und die automatische Kupplungsstation Easylink den Besuchern einen umfassenden Überblick über moderne und fortschrittliche Maschinen für die Kunststoffverarbeitung, die effizient arbeiten und ohne Materialverlust auskommen, bieten. Ziel von Piovan ist es, Fertigungsprozesse zunehmend zu integrieren und sich der „intelligenten Fabrik“ zu nähern.

www.piovan.com

Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A7 am Stand A7-7201 aus
Halle: A7
Stand: A7-7201

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...