Produkte im Einsatz

United Caps: Luftstromförderungssystem zur Effizienzsteigerung der Produktion von Deckeln und Verschlüssen

Dieser PR-Bericht wird Ihnen bereitgestellt von United Caps.

Dank des AirMove-Luftstromförderungssystems (rechts im Bild) benötigt United Caps nur etwa ein Drittel des Platzes, den eine Förderbandanlage in Anspruch nehmen würde. (Foto: United Caps)

Dank des AirMove-Luftstromförderungssystems (rechts im Bild) benötigt United Caps nur etwa ein Drittel des Platzes, den eine Förderbandanlage in Anspruch nehmen würde. (Foto: United Caps)

Der Entwickler und Hersteller von leistungsstarken Deckeln und Verschlüssen aus Kunststoff United Caps, Wiltz (Luxemburg), hat in seinem Werk in Schwerin vier AirMove-Luftstromförderungssysteme von Trio-Technik, Meinerzhagen, installiert. Das 10.000 m² große Werk erstreckt sich über zwei Produktionshallen und beliefert überwiegend den Getränkemarkt in Deutschland. Rund 58 Mitarbeiter produzieren dort pro Jahr mehrere Milliarden Verschlüsse im Format von 28 und 38 mm für stilles und kohlensäurehaltiges Wasser, Fruchtsäfte und Milch.

Da die Verschlüsse nach der Qualitätskontrolle einschließlich einer optischen Kameraprüfung für die Container-Befüllung 1,9 m angehoben werden müssen, war Handlungsbedarf entstanden, erklärt Olivier Jaillot, Chief Manufacturing Officer von United Caps: „Ein konventionelles Förderbandsystem würde mehr Platz in Anspruch nehmen und auch der Energieverbrauch wäre deutlich höher. Mit dem AirMove-System von Trio-Technik benötigen wir nur etwa ein Drittel des Platzes eines Förderbandes und verbrauchen 20 % weniger Energie.“

Die Edelstahlrohre des AirMove-Systems sorgen für einen reibungsfreien Transport der Teile. (Foto: United Caps)

Die Edelstahlrohre des AirMove-Systems sorgen für einen reibungsfreien Transport der Teile. (Foto: United Caps)

Das AirMove-System von Trio-Technik basiert auf Edelstahlrohren, die für einen reibungsfreien Transport der Teile entwickelt wurden, um eine Beschädigung während der Beförderung zu verhindern. „Andere Systeme, die wir uns angesehen hatten, verwenden Kunststoffrohre“, betont Jaillot. „Doch diese Lösungen hätten zur Folge, dass sich der Kunststoff an unseren Deckeln während des Transports abnutzen würde. Zudem gefällt uns, dass das System praktisch wartungsfrei ist, da der Gebläsemotor das einzige bewegliche Teil ist. Damit spielt das neue System eine wesentliche Rolle in unserem Bemühen, die hohen Qualitätsstandards und die große Zuverlässigkeit zu gewährleisten, die unsere Kunden zu Recht von uns erwarten.“

Bei der Auswahl und Implementierung hat Trio-Technik eng mit Thoralf Niehusen, Direktor des Werks in Schwerin, sowie mit dem Forschungs- und Entwicklungszentrum von United Caps zusammengearbeitet. Die Partnerschaft mit Trio-Technik sei ein gutes Beispiel dafür, führt Jaillot weiter aus, wie United Caps sein marktorientiertes Konzept auf Grundlage seiner Strategie „Relate. Perform. Sustain.“ in die Praxis umsetzt:

Relate: Wir kennen die Anforderungen, die die Markeninhaber an unsere Deckel und Verschlusssysteme stellen, und arbeiten mit Partnern wie Trio-Technik zusammen. Wir haben Einblicke gewonnen, die uns helfen, die Qualität unseres Produktes zu optimieren.
Perform: Die Partnerschaft mit Trio-Technik stellt eine von uns erschlossene Möglichkeit dar, ein qualitativ hochwertiges Produkt anzubieten, das die von den Markeninhabern geforderte Produktivität sicherstellt.
Sustain: Die Technologie von Trio-Technik trägt dazu bei, das von United Caps formulierte Ziel, den Gesamtenergieverbrauch zu senken, zu erreichen.

Das Schweriner Werk produziert unter anderem Verschlüsse für PET-Flaschen. (Foto: United Caps)

Das Schweriner Werk produziert unter anderem Verschlüsse für PET-Flaschen. (Foto: United Caps)

Neben den Verschlüssen Spark und Prospark produziert das Schweriner Werk auch die Modelle Proglass und Prostill. Das AirMove-Luftstromförderungssystem von Trio-Technik transportiert alle im Werk in Schwerin gefertigten Deckel und Verschlüsse durch die Qualitätskontrolle.

www.unitedcaps-innovations.com/beverages
www.unitedcaps.com
www.trio-technik.de