Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Rampf: Flammhemmende Polyurethan-Platte

Die flammhemmende PUR-Platte eignet sich für den Einrichtungs- und Innenausbau. (Foto: Rampf Tooling Solutions)

Die flammhemmende PUR-Platte eignet sich für den Einrichtungs- und Innenausbau. (Foto: Rampf Tooling Solutions)

Rampf Tooling Solutions, Grafenberg, hat mit der Flammschutz-Platte Raku Tool FP-0590 ein Halbzeug für den Einrichtungs- und Innenausbau auf den Markt gebracht. Das Polyurethan-Produkt ist laut Hersteller nach der Europäischen Brandschutzklasse C-s2, d0, EN 13501-1 sowie UL94V0-2 mm zertifiziert.

Mit seinen flammhemmenden Eigenschaften ist Raku Tool FP-0590 für die Herstellung von Innenausbauteilen, Wandverkleidungen, Decken- und Dekorationselementen sowie Möbeln geeignet.

Der Flammschutz bezieht sich auf das Einschränken, Verlangsamen oder Verhindern eines Brandes und ist vor allem für den öffentlichen Personenverkehr relevant. Somit ist die neue Polyurethanplatte speziell für die Bereiche Schiffsbau sowie Flug- und Schienenverkehr interessant, in denen die Europäischen Brandschutzklasse C-s2, d0, EN 13501-1 gilt.

Weitere Eigenschaften sind eine mit Ahorn- und Lärchenholz vergleichbare geringe Dichte, eine gute manuelle und maschinelle Bearbeitbarkeit, die ein direktes Gewindebohren ermöglicht, eine gute Kantenstabilität, eine dank niedrigem Wärmeausdehnungskoeffizient hohe Dimensionsstabilität, eine homogene, feine Oberflächenstruktur, eine gute Lackierbarkeit mit allen handelsüblichen Lacksystemen sowie eine vollständige Wasser- und Feuchteunempfindlichkeit.

Ein Klebstoff mit speziell auf die Flammschutz-Platte abgestimmten Eigenschaften ist ebenfalls erhältlich.

Für Anwendungsbereiche im Innenausbau ohne Brandschutzvorschriften hat Rampf Tooling Solutions mit den Modellbau-Blockmaterialien Raku Tool MB-0600 und MB-0670 zwei leistungsstarke Polyurethanboards im Portfolio. Diese liegen in einem Dichtebereich von 0,6 – 0,67 g/cm³ und bringen eine gute Spanbildung, feine Oberflächengüten sowie eine hohe Dimensionsstabilität mit.

www.rampf-gruppe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.