Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Schlicht: Alles zum Schneiden von Rohren und Profilen

Die Rolf Schlicht GmbH aus Reinfeld präsentiert sich auf der Fakuma mit ihrem breiten Maschinenspektrum zum Transport und Schneiden von Rohren und Profilen aus Kunststoff oder Gummi. Hierzu gehören Raupenabzüge sowie verschiedene Schneidsysteme und Kommissioniereinrichtungen.

Raupenabzüge aus dem Hause Schlicht zeichnen sich durch ihre robuste Bauweise und moderne Technik aus. Hierzu gehören der Schnellwechsel der Abzugsbänder ohne Werkzeug, der Servo-Direktantrieb sowie hohe Abzugsgeschwindigkeiten von bis zu 250 m/min und Abzugskräfte von bis zu 1.000 kN. Erhältlich sind die Maschinenlösungen für Breiten von 50-200 mm sowie Band- bzw. Kontaktlängen von 250, 600, 800 oder 1000 mm. Auch Sonderausführungen, wie Nassschnitt, spezielle Materialführungen, Mess- und Detektier-Systeme oder Schlitzvorrichtungen seien erhältlich, so das Unternehmen.

Bei den Schneidsystemen hat sich das norddeutsche Unternehmen auf den Produktbereich bis ca. 100 mm Durchmesser spezialisiert. Bis zu diesem Durchmesserbereich sollen die RS Multicut Schneidanlagen ihre Vorteile voll ausspielen. Zu diesen gehören eine hohe Schnitt- bzw. Toleranzgenauigkeit von ± 0,2 mm, mögliche Schneidleistungen bis ca. 2.800 Schnitte/min. sowie Rechtwinkeligkeit, sauberes Schnittbild, spanfreies Schneiden der Produkte, flexible Handhabung, einfacher Teilewechsel und übersichtliche Steuerung.

Zu den Neuentwicklungen gehört der RS Multicut OC 15, ein Orbitalschneidsystem mit on-fly Schneidtechnik für Benzinleitungen oder kleine Rohre bis 15 mm Durchmesser, die ein besonders sauberes Schnittbild benötigen. Die Anlage wird in Friedrichshafen in Kombination mit einem Raupenabzug RB 600/50 in Aktion vorgestellt. Orbitalschneider heben sich laut Hersteller von herkömmlichen Schneidsystemen und Techniken wie Stanzschnitt, Guillotinen, Sägen oder auch Rotationsschneidern ab. Die neue Technik sei sehr präzise und sorge für eine saubere, fusselfreie Schnittfläche. Hohe Flexibilität durch Einstellung von Prozessparametern sowie hohe Schneid- und Reaktionsgeschwindigkeiten bei Rotationsgeschwindigkeiten von bis zu 2.000/min und 120 Schnitten gehörten dazu.

Zum weiteren Angebot von Schlicht gehören Ablängeinheiten für Wellrohre und –schläuche sowie Kommissioniereinrichtungen zum schnellen und automatischen Abtransport geschnittener Teile in Auffangwannen, Behälter, Kartons oder Beutel.

www.schlicht-gmbh.de

Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A6 am Stand A6-6111 aus
Halle: A6
Stand: A6-6111

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.