Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Sigmatek: Kapazitiver Widescreen im Klein-Format

Das ETT 412 im modernen Widescreen-Format mit kapazitivem 4,3-Zoll-Touchdisplay. (Foto: Sigmatek)

Das ETT 412 im modernen Widescreen-Format mit kapazitivem 4,3-Zoll-Touchdisplay. (Foto: Sigmatek)

Sigmatek, Lamprechtshausen (Österreich), rundet seine Serie kapazitiver Touch-Panels mit dem ETT 412 ab. Das 4,3-Zoll-HMI ist eine Kombination aus schlankem Design und großer Visualisierungsfläche. Mit den kompakten Abmessungen eignet es sich für einfache Bedien- und Beobachtungsaufgaben auf engem Raum sowie für mobile Anwendungen wie z. B. fahrerlose Transportsysteme in der Logistik.

Ausgestattet ist das ETT 412 im Widescreen-Format mit einem TFT-Grafikdisplay mit einer Auflösung von 480 x 272 Pixel. Auf einer aktiven Fläche von 95 x 54 mm können vielfältige Daten auf kleinstem Raum übersichtlich dargestellt werden. Der kapazitive Single-Touch ermöglicht ein einfaches Bedienen von Maschinen und Anlagen: durch leichtes Berühren der Display-Oberfläche werden Eingaben erkannt. Die Kommunikation mit der SPS oder weiteren HMIs erfolgt über CAN-Bus mit einer Datenrate von bis zu 1 Mbit/s. Das ETT fügt sich mit seinem kompakten Design und der geringen Einbautiefe von nur 35,5 mm direkt in die Maschine oder den Schaltschrank ein. Die moderne Glas-Front in Schutzart IP65 mit schwarz eloxiertem Aluminium-Rahmen macht den Einsatz im rauen, industriellen Umfeld möglich.

Neben dem kleinen ETT 412 bietet Sigmatek Multitouch-Panels im Widescreen- und 4:3-Format von 7 bis 23,8 Zoll.

www.sigmatek-automation.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.