Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Sonotronic: Individualisierter Fügeprozess

Alle Sondermaschinen sind individuell auf die Anforderungen des Kunden angepasst. In diesem Fall wurde ein zusätzlicher Turm konstruiert, in dem die Wechselaufnahmen für die verschiedenen Varianten der Instrumententafel aufbewahrt werden können. (Foto: Sonotronic)

Alle Sondermaschinen sind individuell auf die Anforderungen des Kunden angepasst. In diesem Fall wurde ein zusätzlicher Turm konstruiert, in dem die Wechselaufnahmen für die verschiedenen Varianten der Instrumententafel aufbewahrt werden können. (Foto: Sonotronic)

Mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Ultraschall-Branche liegt der Sonotronic Nagel, Karlsbad, mittlerweile zugrunde. In all diesen Jahren hat das Unternehmen zahlreiche Projekte im Sonder- und Standardmaschinenbau zum Fügen von Kunststoffen mittels Ultraschall realisiert. Anhand dieser Erfahrungen konnte sich das mittelständische Unternehmen im Automotive-Bereich fest etablieren. Mit seinem globalen Vertriebsnetz und den Niederlassungen in Spanien und den USA hat es sich mit weltweiten Ansprechpartnern aufgestellt, um individuell auf die Wünsche der Kunden vor Ort eingehen zu können. Das Portfolio beinhaltet neben Consulting-Dienstleistungen auch Projektmanagement für Ultraschall-Standard- und Sondermaschinen sowie Unterstützung bei der Bauteilgestaltung, um die Fügeprozesse der Anlagen optimal auf die individuellen Anwendungen anpassen zu können. Das Unternehmen präsentiert auf der diesjährigen Fakuma sein aktuelles Programm an Ultraschall-Komponenten und -Maschinen und lädt zu Testschweißungen auf seinem Stand ein. Auf dem firmeneigenen YouTube-Kanal gibt es zusätzlich weitere Videos von verschiedenen Anwendungen und unterschiedlich komplexen Maschinen-Konzepten, die den Vorteil der Ultraschall-Technologie noch einmal bildlich veranschaulichen.

www.sonotronic.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.