Fakuma 2017

Die MS paralliCer-Technology am Beispiel des Modells Genesis mit 20 kHz. (Foto: MS Ultraschall)
MS Ultraschall: Neue Produktfamilie mit vier Serienmaschinen

Zur Fakuma präsentiert MS Ultraschall live mehrere Neuheiten mit den Ultraschall-Serienmaschinen unter dem Markennamen MS soniTOP. Diese bieten zahlreiche technische Highlights. Die neuen Ultraschall-Serienmaschinen der Produktfamilie MS soniTOP sind ideal, … Mehr >

Der neue modular aufgebaute, variable Digitalverstärker VDA-I ersetzt gleich mehrere ältere Verstärkermodelle. (Foto: Gefran)
Gefran: Elektroniklösungen für die Kunststoffverarbeitung

Zahlreiche Sensorik-, Antriebs- und Automationslösungen für die Kunststoffindustrie stellt Gefran auf der Fakuma aus. Dazu gehört auch das überarbeitete Sensorprogramm der Tochterfirma Sensormate – darunter auch der neue variable Digitalverstärker … Mehr >

Das Variotherm-Verfahren bietet weitere Vorteile bezüglich Mechanik und Geometrie der Formteile. (Quelle: Romira)
Romira: Einfach Hochglanz ohne Lackierung

Hochglanzoberflächen ohne zusätzliche Nachbearbeitung – ein Trend, der aktuell die Kunststoffbranche bewegt. Die Romira GmbH, Pinneberg, berät ihre Kunden zu dem sogenannten Variotherm-Verfahren (oder Heiz-Kühl-Verfahren), mit dem dies möglich ist. … Mehr >

Sitzen, fahren, verpacken, dämmen oder doch lieber angeln? – Die Kunststoffvielfalt der BASF auf der Fakuma. (Fotos: BASF)
BASF: Kunststoffvielfalt hautnah erleben

Vielfältige Kunststofflösungen für die Bau- und Möbelindustrie sowie für Automobil und Verpackungen präsentiert die BASF auf der Fakuma. Darüber hinaus gibt es ein Wiedersehen mit Ultramid Advanced N, dem neuen … Mehr >

Automatisierungszelle für die Entnahme der acht Interdentalbürsten, die Stichproben-Prüfung eines jeden 50sten Schusses und die Verpackung von je zwei Schuss in einem Beutel. (Foto: Hekuma)
Hekuma: Modulares Baukonzept beweist seine Flexibilität

Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Hekuma GmbH, Eching, mit einem Exponat zusammen mit dem Spritzgießmaschinenhersteller Engel und dem Präzisionsformbauer Hack. Die Interdentalbürste „scrub!“, entwickelt von Pheneo in Zusammenarbeit … Mehr >

IsoForm-BASIC-Werkzeug: Nur der Konturbereich wird aufgeheizt. (Foto: Hein)
Hein: Prozesssichere Werkzeuge mit isoliertem Konturbereich

Die prozesssichere Fertigung von Kunststoffbauteilen von hoher Qualität beginnt bereits in der Produktentwicklung: Im Konstruktionsbüro Hein, Neustadt am Rübenberge, wird das Bauteil mit Hilfe von FMEA, qualifizierten Spritzgießsimulationen und ggf. … Mehr >

Neue Horizonte für die Automobilindustrie: Auf einer duo 500 Spritzgießmaschine wird Engel auf der Fakuma zum erstem Mal Exterieur-Bauteile im clearmelt Verfahren produzieren. (Foto: Engel)
Engel: Branchenfokus perfektioniert Kundenlösungen

Auf der Fakuma will Engel, Schwertberg (Österreich), neue Horizonte für die Spritzgießindustrie eröffnen. Die hochintegrierten Fertigungslösungen am Engel-Messestand erreichen eine noch höhere Qualität, Effizienz und Wirtschaftlichkeit – jeweils maßgeschneidert auf … Mehr >

Der Messestand von Meusburger ist immer gut besucht. (Foto: Meusburger)
Meusburger: Neuheiten zum selbst ausprobieren

Den Etagenantrieb E 8630 können Besucher am Messestand der Meusburger Georg GmbH & Co KG, Wolfurt (Österreich), in eingebauter Form selbst ausprobieren. Er verfügt über geschliffene und induktiv gehärtete Zahnräder … Mehr >

Die Produktmarke Mold-Masters von Milacron hat in der Fusion G2 Serie neue verbesserte Funktionen für die Herstellung großer Teile und von Automobilkomponenten entwickelt. (Foto: Milacron)
Milacron: Umfassendes globales Produktangebot

Das US-amerikanische Industrietechnologie-Unternehmen Milacron, Cincinnati (Ohio), wird auf der Fakuma eine Reihe innovativer Produkte und Lösungen seiner branchenweit führenden Marken Milacron (Spritzgießmaschinen), Mold-Masters (Heißkanal- und Steuerungssysteme), DME (Werkzeugtechnologie), Tirad (Formplatten) … Mehr >

Ein Industriebau sollte laut IE Plast optimal auf die Produktionsprozesse abgestimmt sein. (Foto: IE Plast)
IE Plast: Ganzheitliches Fabrikkonzept

Der Industriebauexperte IE Plast präsentiert auf der Fakuma ein Fabrikkonzept speziell für die Kunststoffbranche. Im Unterschied zu Anbietern von Standardhallen rückt das Unternehmen bei der Planung eines Industriebaus die Fertigungsprozesse … Mehr >

Besucher vor der Plattenformmaschinen der Baureihe UA g auf der letzten Fakuma. (Foto: Illig)
Illig: Plattenformmaschinen im Fokus

Von seinem Universalautomats (UA) für das Thermoformen von Platten und Folien hat Illig, Heilbronn, im Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr über 60 % mehr Maschinen der Baureihe UA g ausgeliefert. … Mehr >