Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Velox: Neue Eigenmarke für technische Kunststoffspezialitäten

Velox-Geschäftsführer François Minec präsentierte die neue Eigenmarke auf der Fakuma. (Foto: K-AKTUELL)

Velox-Geschäftsführer François Minec präsentierte die neue Eigenmarke auf der Fakuma. (Foto: K-AKTUELL)

Mit einer fast 25-jährigen technischen und kommerziellen Expertise im Bereich Kunststoffe und Composites hat Velox, Hamburg, ein nachhaltiges, ausgedehntes weltweites Lieferantennetzwerk für Rohstoffspezialitäten aufgebaut. Neben dem Vertrieb der Partnerprodukte hat das Unternehmen seine Geschäftsaktivitäten weiter ausgebaut und geht als umfassender Lösungsanbieter nun den nächsten Schritt in die Entwicklung und Produktion hochspezialisierter sowie anwendungsspezifischer Lösungen für die Kunststoffindustrie. Unter dem Markennamen PrimeTec bietet Velox individuelle Neuentwicklungen sowie Modifikationen für eine breite Palette von Produkten an. Die ersten Projekte für Individuallösungen im Bereich Industrie- und Lebensmittelanwendungen laufen bereits. Auf der Fakuma präsentierte Velox erstmals das Programm rund um die neue Eigemarke.

„Unter PrimeTec entwickeln wir kundenspezifische Lösungen oder Modifikationen bestehender Produkte, die unsere Kunden sonst nicht auf dem Markt finden oder wo sie eine Alternative benötigen“, sagte Velox-Geschäftsführer François Minec. Die Palette der angebotenen Lösungen reicht dabei von smarten Modifikationen oder Anpassungen für spezifische Anwendungen über Alternativen, die aus verschiedenen Gründen wie z. B. Qualität, Herausforderungen bei der Verarbeitung oder Bedarf an kleinen Mengen nötig sind, bis hin zur Entwicklung völlig neuer Lösungen.

Die erforderlichen Materialien werden entweder in den Werken des Entwicklungspartners Setup Performance hergestellt oder in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partnernetzwerk produziert.

Mit PrimeTec macht Velox den nächsten Schritt vom Distributor zum umfassenden Lösungsanbieter. Dabei sahen sich die Hamburger schon immer mehr als nur ein Händler von Rohstoffspezialitäten. Seit 25 Jahren bietet das Unternehmen seinen Kunden in der Kunststoff-, Composites-, Kautschuk- sowie Farben- und Lackindustrie hochwertige Materialien in allen Mengen sowie maßgeschneiderte Beratung, technische Unterstützung, umfassenden After-Sales-Service, Dokumentation und Schulung – in ganz Europa und darüber hinaus. „Mit PrimeTec können wir nun auch Spezialitäten anbieten, die über unser bestehendes Portfolio hinausgehen“, betont Minec.

www.velox.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.