Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Wittmann Battenfeld: Mikrospritzgießen mit LSR

Micropower für Flüssigsilikon-Anwendung mit integrierter Kartuschen Dosierpumpe. (Foto: Wittmann Battenfeld)

Micropower für Flüssigsilikon-Anwendung mit integrierter Kartuschen Dosierpumpe. (Foto: Wittmann Battenfeld)

Vom 12. bis 14. November stellt die Wittmann Battenfeld GmbH, Kottingbrunn (Österreich), dem interessierten Fachpublikum auf der Compamed in Düsseldorf moderne Spritzgießtechnologie vor.

Auf einer für das Spritzgießen von Kleinst- und Mikroteilen konzipierten Maschine der Micropower-Serie zeigt Wittmann Battenfeld anhand der Herstellung von Linsen für medizinische Geräte aus hochtransparentem Silikon seine Möglichkeiten zur Verarbeitung von Flüssigsilikon im Mikrobereich auf. LSR gewinnt im optischen Bereich sowie in der Medizintechnik zunehmend an Bedeutung.

Konkret werden auf einer Micropower 15/10 mit einem 4-fach-Werkzeug der Firma Awetis Linsen aus einem 2-Komponenten-Flüssigsilikon von Momentive hergestellt. Das Material wird über eine Dosierpumpe von EMT Dosiertechnik mit 2×1-Liter-Kartuschen zur Spritzeinheit befördert.

Micropower-Einspritzaggregat mit Abschaltventil und statischem Mischer für die Verarbeitung von Flüssigsilikon. (Foto: Wittmann Battenfeld)

Micropower-Einspritzaggregat mit Abschaltventil und statischem Mischer für die Verarbeitung von Flüssigsilikon. (Foto: Wittmann Battenfeld)

Die Micropower zeichnet sich durch hohe Wirtschaftlichkeit, Geschwindigkeit und Prozesssicherheit aus. Von besonderem Interesse bei dieser Maschine ist das innovative zweistufige Schnecken-Kolben-Spritzaggregat mit einem Schussvolumen von 0,05 bis 4 cm³. Über dieses Spritzaggregat wird thermisch homogene Masse eingespritzt, mit dem Resultat qualitativ hochwertiger Teile bei stabiler Produktion und kurzen Zykluszeiten.

Die ausgestellte Maschine ist eine komplett integrierte Reinraumfertigungszelle mit Drehteller, Entnahmehandling, integrierter Qualitätskontrolle mittels Bildverarbeitung, sowie einem Reinraummodul, das eine Reinluft der Klasse 6 nach ISO 14644-1 ermöglicht. Die Teile werden im Reinraum gespritzt, geprüft und abgelegt.

www.wittmann-group.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...