Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Avient: Mehr Farben im Autoinnenraum

Die aus der Übernahme von Clariant durch Polyone hervorgegangene Avient, Avon Lake (Ohio/USA), ist eine Partnerschaft mit ExxonMobil und Plastivaloire eingegangen, um die Farbpalette für die Innenausstattung von Automobilen zu erweitern. Entstanden ist ein einen neuer Katalog mit 23 verschiedenen Farbtönen, die gemeinsam mit Plastivaloire design entwickelt wurden.

Die neue Farbpalette erweitert die Gestaltungsmöglichkeiten für Autoinnenräume. (Foto: Avient)

Die neue Farbpalette erweitert die Gestaltungsmöglichkeiten für Autoinnenräume. (Foto: Avient)

Auf der in der letzten Woche digital durchgeführten PIAE präsentierte Avient neben der neuen Farbpalette für Fahrzeuginnenräume auch einige neue ästhetische Effekte. Darüber hinaus stellte das Unternehmen die chemischen Schaumbildner Hydrocerol zur Gewichtsreduzierung von Kunststoffteilen sowie die CESA-Additiv-Produktpalette für kratzfeste, antistatische und sehr bald auch geruchshemmende Eigenschaften in den Mittelpunkt.

www.avient.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.