Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Constantia Flexibles: Übernahme des Verpackungsherstellers Propak

Mit der Übernahme des türkischen Herstellers von flexiblen Verpackungen Propak (Dücze / Türkei; www.propak.com.tr) steigt Constantia Flexibles (Wien / Österreich; www.cflex.com) zu einem der Hauptakteure im europäischen Snack-Markt auf. Die Akquisition soll im zweiten Quartal 2021 abgeschlossen sein.

Mit rund 360 Mitarbeitern sei Propak eine gute Ergänzung des bestehenden Constantia-Standorts im türkischen Ankara, da das Unternehmen zusätzliche Flexodruckkapazitäten bereitstelle, aber auch über Tiefdruckmaschinen, Kaschieranlagen sowie Anlagen zur Wachs- und Hotmelt-Beschichtung verfüge. Mit rund 8.300 Mitarbeitern an 37 Standorten ist Constantia Flexibles nach eigenen Angaben weltweit der drittgrößte Hersteller von flexiblen Verpackungen für die Konsum- und Pharmaindustrie.