Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Deceuninck: Humblet wird neuer CEO des Profilherstellers

Die Interimslösung hat etwas länger gedauert als vorgesehen. Der Fensterprofilhersteller Deceuninck (Hooglede-Gits / Belgien; www.deceuninck.com) bekommt mit Bruno Humblet (56) zum Jahresbeginn 2022 einen neuen CEO, während sein Vorgänger Francis Van Eeckhout wieder zurück in den Verwaltungsrat wechselt, dessen Vorsitzender er dann sein wird. Van Eeckhout, auch Anteilseigner des Unternehmens – hatte die Position des CEO 2016 nach dem Weggang von Tom Debusschere kommissarisch übernommen.

Humblet war zuletzt bis 2018 CEO des Stahlseilherstellers Bridon Bekaert Ropes Group, davor CFO der Bekaert-Gruppe. Im Oktober 2020 wurde er als unabhängiger Direktor in den Verwaltungsrat von Deceuninck bestellt.