Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Greif: Industriepackmittel-Hersteller baut IBC-Werk in Russland

Am Produktionsstandort Kaluga, rund 200 km südöstlich von Moskau, hat der Hersteller von Industriepackmitteln Greif (Delaware, Ohio / USA; www.greif.com) mehrere Millionen US-Dollar in sein zweites Werk für Intermediate Bulk Container (IBC) in Russland investiert.

Die neue Produktionsstätte ist 5.500 m² groß und entstand neben einem Greif-Werk für Stahlfässer. Insgesamt werde sich die Produktionskapazität für IBCs in Russland damit verdoppeln, teilt das Unternehmen mit. Die Behälter sollen für den Lebensmittelkontakt geeignet sein.