Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

JEC World: Wegen Coronavirus auf Mai verschoben

Der Schock über die Terminverlegung der „Chinaplas” in Folge des Coronavirus-Ausbruchs ist kaum überwunden, da brechen auch über Europa die ersten Meldungen herein, dass wichtige Industrie- und Konsumgütermessen vorsichtshalber vorerst abgesagt werden. Die Composites-Weltleitmesse „JEC World 2020″, die ursprünglich vom 3. bis 5. März 2020 in Paris stattfinden sollte, wurde verschoben.

Neuer Termin ist der 12. bis 14. Mai 2020. Das teilte der Veranstalter, die JEC Group (Paris / Frankreich; www.jeccomposites.com) nach seiner aktuellen Bewertung der Ausbreitung des Covid-19-Virus in Italien und anderen europäischen Ländern mit.