Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Kunststoffrecycling: Neues Projekt „Plast2bCleaned“

Mit dem Ziel, Prozesse und Systeme für das Recycling von E&E-Schrott zu entwickeln, ist im Juni 2019 die Initiative Plast2bCleaned (Leiden / Niederlande; www.plast2bcleaned.eu) an den Start gegangen. Das Projekt ist auf vier Jahre ausgelegt und wird von der Europäischen Union mit 4,5 Mio EUR unterstützt, wie Elix Polymers (Tarragona / Spanien; www.elix.com) mitteilt.

Der ABS-Erzeuger ist eines der insgesamt zehn Mitgliedsunternehmen der Initiative, zu denen auch der Hausgerätehersteller Electrolux, der Flammschutzmittelspezialist ICL, die Forschungsorganisation Fraunhofer und das Recyclingunternehmen Coolrec gehören. ABS und PS-HI stehen im Fokus der Bestrebungen, aus dem E&E-Schrott größere Mengen und bessere Qualitäten dem Kunststoffrecycling zuzuführen.