Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Kuraray: Steigende Preise für PVOH angekündigt

Seit dem 5. April 2021 verlangt Kuraray (Tokyo / Japan; www.kuraray.co.jp) weltweit höhere Preise für die Polyvinylalkohole (PVOH) der Marken „Poval”, „Elvanol”, „Exceval” und „Mowiflex”. In Europa steigen die Listenpreise um 200 EUR/t, im Rest der Welt um 250 USD/t. Zur Begründung werden anziehende Kosten für Rohstoffe, aber auch höhere Logistikkosten angeführt.

Der zum Konzern gehörende Spezialist für PVA-Folien MonoSol (Merrillville, Indiana / USA; www.monosol.com) plant derzeit den Bau einer zweiten europäischen Produktionsstätte in Polen.