Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Metyx Composites: Vertriebsvereinbarung für Gewebe in Tschechien

Für den Vertrieb in Tschechien hat der Spezialist für Verstärkungsgewebe und -gelege aus Glas-, Carbon- und Aramidfasern Metyx Composites (Istanbul / Türkei; www.metyx.com) eine Distributionsvereinbarung mit Composites for Czech (Prag / Tschechien; www.composites4c.cz) geschlossen. Das Unternehmen werde das komplette „Metycore“-Portfolio im Land anbieten, wie Direktorin Petra Lorenncová erklärte.

Composites for Czech arbeitet unter anderem mit dem polnischen Polyesterharz-Produzenten Ciech Sarzyna sowie dem weißrussischen Glas- und Basaltfaserhersteller JSC Polotsk-Steklovolokno (Polotsk / Weißrussland; www.eng.polotsk-psv.by) zusammen.