Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Murtfeldt: Halbzeugbearbeiter erwirbt 3D-Druck-Spezialisten

Der Halbzeugbearbeiter Murtfeldt (Dortmund; www.murtfeldt.de) hat sämtliche Anteile an der Jomatik GmbH (Tübingen) übernommen. Der akquirierte 3D-Druck-Spezialist firmiert nun als Murtfeldt Additive Solutions GmbH ( Tübingen; www.murtfeldt-as.de) und soll mit den bisherigen Aktivitäten der Murtfeldt-Gruppe für Additive Fertigung unternehmensintern als 3D-Druck-Kompetenzcenter dienen.

Die Geschäftsführung verbleibt beim Jomatik-Gründer Johannes Matheis. Jomatik fokussierte sich seit dem Beginn als Start-up im Jahr 2014 auf das selektive Lasersintern und entwickelte sich im Laufe der Jahre zum Spezialisten für das SLS-Verfahren.