Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Plastix: Recycling-Partnerschaft mit Titan Bioplastics

Das dänische Recycling-Unternehmen Plastix (Lemvig; www.plastixglobal.com) ist eine Allianz mit dem US-amerikanischen Nanotechnologie- und Biocomposites-Spezialisten Titan Bioplastics (Seattle, Washington; www.titanbioplastics.com) eingegangen. „Erklärtes Ziel ist es, den Anteil an recycelten Kunststoffen in praktisch allen Produktkategorien zu erhöhen, um den Anforderungen der ,New Circular Plastics Economy‘ gerecht zu werden“, betont Plastix-CEO Hans Kristensen.

Das von Titan Bioplastics entwickelte „Titan Nanofill“ ist ein mineralisches Additiv zur Unterstützung der physikalischen Barriereeigenschaften einer Vielzahl von Polymeren. Nach Angaben von Plastix könnten Blends mit dem von der US-Lebensmittelbehörde FDA (www.fda.gov) für den Direktkontakt mit Lebensmitteln zugelassenen Additiv die Barriereeigenschaften von Rezyklaten um bis zu 100 Prozent erhöhen.