Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Semadeni: Schweizer Kunststoffverarbeiter beteiligt sich an reCircle

Mit einem „mittleren sechsstelligen Betrag“ hat sich der Schweizer Kunststoffverarbeiter Semadeni (Ostermundigen / Schweiz; www.semadeni.com) an dem deutschen Gastronomie-Mehrwegsystembetreiber Elithro (Stuttgart; www.recircle.de) beteiligt. Genaue Zahlen wollte CEO und Geschäftsführer Patrick Semadeni auf Nachfrage nicht nennen.

Das Start-up Elithro mit Sitz in Stuttgart betreibt das Schweizer Mehrwegsystem „reCircle“ in Deutschland, das den Angaben zufolge mittlerweile mit rund 150 Partnerrestaurants in Deutschland sowie mehr als 1.400 Gastro-Partnern in der Schweiz zu den größten Anbietern im deutschsprachigen Raum zählt. Kunden leihen sich für 10 EUR Pfand eine Mehrwegbox aus, genießen ihr Essen „to go“ unterwegs, im Büro oder zu Hause und können die Verpackungen dann bei einem beliebigen Partnerlokal wieder abgeben.