Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Tekni-Plex: Übernahme von Lameplast

Für einen nicht genannten Betrag hat Tekni-Plex (Wayne, Pennsylvania / USA; www.tekni-plex.com) den Hersteller von Kunststoff-Pharmaverpackungen Lameplast (Rovereto sul Secchia / Italien; www.lameplastgroup.com) erworben. Verkäufer ist die Beteiligungsgesellschaft Aksìa Group (Mailand / Italien; www.aksiagroup.it). Bei Tekni-Plex wird Lameplast fortan dem Foliengeschäft beigeordnet.

Die Akquisition erweitere das Portfolio, erklärte Tekni-Plex-Chef Paul Young. Denn Lameplast fertigt unter anderem feste Döschen und Behälter für Medikamente, Kosmetik sowie Anwendungen in den Bereichen Diagnose, Tiermedizin und Augenheilkunde. Am Standort Rovereto sul Secchia bei Modena beschäftigt Lameplast 130 Mitarbeiter.