Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Veka: Britische Recyclingtochter erhöht Silokapazität

Veka Recycling (Wellingborough / Großbritannien; www.veka-recycling.com), eine Tochtergesellschaft des PVC-Profilherstellers Veka (Sendenhorst; www.veka.com), hat in Wellingborough / Großbritannien rund 150.000 GBP (170.000 EUR) in sechs neue Silos investiert. Zwei Einheiten à 20 m³ und vier Einheiten à 10 m³ sorgen nun für zusätzliche Kapazitäten.

Gemeinsam verarbeiten die britische Veka Recycling, die deutsche Recyclingeinheit Veka Umwelttechnik sowie der französische Betrieb Veka Recyclage über 100.000 t PVC-U-Fenster sowie Neuware pro Jahr.