Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Wentus: Verpackungshersteller weitet Produktion aus

Im neuen Jahr 2021 will der Folienhersteller Wentus (Höxter; www.wentus.de) 4 Mio EUR investieren. Damit reagiert die Tochtereinheit des Verpackungskonzerns Clondalkin (Utrecht / Niederlande; www.clondalkingroup.com) auf die positive Geschäftsentwicklung. Geschäftsführer Christof Renz zufolge wurde das  geplante Ergebnis um mehr als 10 Prozent übertroffen, man sei sehr zufrieden mit der Geschäftsentwicklung des Jahres 2020.

Die Investitionen fließen in Maschinen und Equipment für die Folienproduktion und die Herstellung von Lebensmittelverpackungen, erklärte eine Sprecherin. Damit verbunden sei auch eine Kapazitätsausweitung. Ein Teil der Gelder sei aber auch für Investitionen in neue und bestehende Mitarbeiter vorgesehen.