Branchen-News: Management

Logistik: Einbruch beim Container-Umschlag in den Häfen

Die Logistikprobleme durch die Corona-Krise sind verpufft, die Verstopfungen der chinesischen Häfen aufgelöst. Die Lage hat sich entspannt. „Aber die Rundläufe stimmen noch nicht“, erklärte ein Kunststoffdistributeur. Der Bedarf an Logistikkapazitäten …

Logistik: EU will an Grenzen Vorfahrtsspuren für Lkw einführen

Um in der Corona-Krise den freien Frachtverkehr zu sichern und den zum Teil chaotischen Zuständen an den innereuropäischen Grenzen mit bis zu 80 km langen Staus entgegenzuwirken, hat die EU-Kommission am 23. März 2020 Leitlinien für den Binnengrenzverk…

Corona-Krise: GKV gibt Hilfestellung für Unternehmen

Das Coronavirus hat auch Deutschlands Wirtschaft ins Mark getroffen. Um die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Virus zu verlangsamen und eine Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden, haben viele Unternehmen ihre Mitarbeiter ins Homeoffice geschick…

Kunststoffverarbeitende Industrie: Deutlich weniger Auszubildende

Nach dem alarmierenden Rückgang der Studienanfänger in den Fächern Kunststofftechnik/Kunststoffverarbeitung könnte nun auch die Lage auf dem Ausbildungsmarkt zu einem immer größeren Problem werden. Im vergangenen Ausbildungsjahr ist die Zahl der neu ab…

Kunststofftechnik: 45 Prozent weniger Erstsemester

Einen alarmierenden Rückgang an Erstsemestern in den Studienfächern Kunststofftechnik/Kunststoffverarbeitung meldet der Verband Technische Kunststoff-Produkte e.V. (GKV/TecPart, Frankfurt am Main; www.tecpart.de). Ausgewertet wurden die Studierend…

Logistik: Neue Lkw-Maut in Tschechien

Tschechien hat zum 1. Dezember ein neues, satellitengestütztes System zur Erfassung der Autobahn-Maut für Lastwagen eingeführt. Die Betreiberfirma Czechtoll warnte im Zuge dessen vor langen Warteschlangen an Verkaufsstellen für das neue Bordgerät, da r…

Logistik: Neue Lkw-Maut in Tschechien

Tschechien hat zum 1. Dezember ein neues, satellitengestütztes System zur Erfassung der Autobahn-Maut für Lastwagen eingeführt. Die Betreiberfirma Czechtoll warnte im Zuge dessen vor langen Warteschlangen an Verkaufsstellen für das neue Bordgerät, da r…

Logistik: Neue Lkw-Maut in Tschechien

Tschechien hat zum 1. Dezember ein neues, satellitengestütztes System zur Erfassung der Autobahn-Maut für Lastwagen eingeführt. Die Betreiberfirma Czechtoll warnte im Zuge dessen vor langen Warteschlangen an Verkaufsstellen für das neue Bordgerät, da r…

Euler Hermes: Künftig wohl restriktivere Kreditvergabe der Banken

Für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) wird es laut Euler Hermes (Courbevoie / Frankreich; www.eulerhermes.com) künftig schwerer, an Kredite zu gelangen. Denn höhere Finanzierungskosten durch die Finalisierung von Basel III und Umsetzung von Base…

Logistik: Lkw-Maut in Belgien wird teurer

Zum 1. Januar 2020 wird die südbelgische Region Wallonien höhere Lkw-Maut-Tarife einführen und das Streckennetz im Mautsystem ausweiten. Mit der Preissteigerung soll die Lkw-Maut an die Inflation angepasst werden, was in Belgiens nördlicher Region Flan…

EuPC: EU-Staaten sollten mehrjährigen Finanzrahmen ablehnen

Zwar ist eine „Plastiktütensteuer” durch die EU schon lange vom Tisch, doch eine Abgabe für nicht recycelbare Kunststoffverpackungsabfälle ist im Vorschlag für den Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) der EU für die Jahre 2021 bis 2027 weiterhin vorgesehen….

Logistik: Lkw-Frachtraten brechen ein

Im dritten Quartal 2019 sind die Lkw-Frachtraten so stark eingebrochen wie zuletzt 2009 in Folge der Finanzkrise. Im Schnitt sanken die Transportpreise für den Straßengüterverkehr um 1,79 Prozent gegenüber dem Vorquartal (132,09 Punkte) auf 129,72 Punk…

Skandinavien: Baubranche und Handel sorgen für hohe Zahlungsrisiken

Bei Exporten nach Skandinavien gibt es für ausländische Unternehmen zunehmende Forderungsrisiken. Das geht aus einer internen Analyse des Kreditversicherers Atradius (Amsterdam / Niederlande; www.atradius.de) hervor. In Norwegen, Schweden, Dänemark und…

Management: Hohe Forderungsrisiken im Türkeigeschäft

Die Forderungsrisiken in der Türkei sind für Lieferanten und Dienstleister seit Anfang des Jahres 2019 noch einmal gestiegen. Vor allem von der Bauwirtschaft und vom Handel ging zuletzt eine hohe Unsicherheit für Zahlungsverzögerungen und -ausfälle aus…