Branchen-News: Polymerpreise

Russland: Preise von Standardkunststoffen weiter unter Druck

Auch der Frühlingsmonat Mai brachte keine entscheidende Belebung in den russischen Markt für Standardkunststoffe. Weiterhin dominierten Abschläge die Szene. Immerhin stabilisierten sich einige PE-HD-Qualitäten sowie die PS-Preise. PVC legte dagegen sog…

Nordamerika: Polymer-Preise meist seitwärts bis tiefer

Die Kauflust in den nordamerikanischen Polymermärkten ist gedämpft durch die schwachen Abrufe aus der Automobilindustrie sowie die Handelsstreitigkeiten mit China und nun wohl auch Mexiko. Trotz überwiegend festerer Vorproduktpreise gab es an den meist…

Composites: Styrol-Abschlag wird im Juni Druck auf Harze ausüben

Befeuert von gestiegenen Preisen für alle maßgeblichen Vorprodukte legten auch die mittelreaktiven Orthoharze im Mai erneut zu, durchschnittlich um 30 EUR/t. Insbesondere am unteren Rand der Bandbreite kam es zu teils deutlicheren Aufschlägen, von dene…

Technische Thermoplaste: Druck auf die Preise hält an

Der bloße Blick auf die Zahlen suggeriert bei den europäischen Preisen für technische Thermoplaste im Mai 2019 relative Stabilität. Dennoch sind Abschläge bei PC und PA mitten im Quartal bereits ein Hinweis, dass der Schein trügerisch ist. Die Flaute i…

Trinseo: Preissenkung für Polystyrol

Mit sofortiger Wirkung setzt Trinseo (Europa: Horgen / Schweiz; www.trinseo.com) die Preise für Polystyrol in Europa herab. Sämtliche Typen von PS-GP („Styron“) und PS-HI („Styron“, „Styron A-Tech“ und „Styron C-Tech“) sollen gegenüber dem Mai um 105 E…

Ineos Styrolution: Deutliche Abschläge für Polystyrol und ABS

Mit sofortiger Wirkung senkt das in Rolle / Schweiz ansässige PS-Geschäft von Ineos Styrolution (Frankfurt; www.ineos-styrolution.com) den Bruttomarktpreis für PS-GP um 110 EUR/t. Das Premium für schlagfestes Material (PS-HI) wird unverändert mit 100 E…

PET: Weltweite Polyesterflaute drückt die Preise

Auch der Mai 2019 zeigte sich für die europäischen PET-Anbieter enttäuschend. Über lange Strecken blieb das Wetter eher kühl und regnerisch, was die Nachfrage weiter am Boden hielt. Zugleich fielen die Preise in den asiatischen Polyesterstrecken recht …

Lanxess: Höhere Preise für Eisenoxid-Gelbpigmente

Mit sofortiger Wirkung erhöht der Geschäftsbereich „Inorganic Pigments” von Lanxess (Köln; www.lanxess.de) weltweit die Preise für Eisenoxid-Gelbpigmente der Marken „Bayferrox” und „Colortherm” um bis zu 15 Prozent.Als Grund nennt der Spezialchemiekonz…

Stepan: Neuerlicher Anlauf für Polyol-Preiserhöhung

Offenbar hat der Polyol-Produzent Stepan (Northfield, Illinois / USA; www.stepan.com) angesichts der schwachen Nachfrage Schwierigkeiten bei der Weitergabe der aus Unternehmenssicht steigenden Kosten für Rohstoffe und Transport. Bereits zum dritten Mal…

Technische Regranulate: Wenig Spielraum für Preissteigerungen

Mit Ausnahme der Preise für RE PP-Compounds, die dem Auftrieb bei Primärcompounds folgten, blieben die Rezyklatnotierungen im Mai unverändert. In einigen Fällen war das aber lediglich den Quartalsvereinbarungen geschuldet, ohne die es beispielsweise be…

Standard-Regranulate: Aufschläge überwiegen im Mai

Bei fast allen Rezyklaten tendierten die Preise im Mai 2019 nach oben. Transparente PE-LD-Folienqualitäten sowie RE PS-HI reagierten auf die Aufschläge der Neuware. Qualitätssteigerungen durch eine verbesserte Sortierung ermöglichten Preissteigerungen …

China: Technische Thermoplaste weiterhin unter Druck

In China gaben die Notierungen der meisten technischen Thermoplaste im April angesichts einer schwachen Nachfrage weiter nach. Zulegen konnten nur Polyamid 6, ABS und PBT – bei den beiden letztgenannten Werkstoffen machte sich das eingeschränkte Angebo…

China: PVC-Notierungen schießen nach oben

In China verzeichneten die meisten Standard-Thermoplaste im April nur geringe Preisbewegungen. Die Ausnahme bildete PVC – hier führte das eingeschränkte Angebot wie erwartet zu deutlichen Aufschlägen. Hintergrund der Engpässe sind Produktionsausfälle d…

Standard-Thermoplaste: Nur leichte Margengewinne für Produzenten

Die europäische Nachfrage nach Standard-Thermoplasten zeigte sich im ersten Drittel des Mai 2019 weiterhin vergleichsweise verhalten. Vor diesem Hintergrund müssen sich die Anbieter schon kräftig ins Zeug legen, um wenigstens leichte Margensteigerungen…

Russland: Polymerpreise stagnieren meist bei ruhiger Nachfrage

Im April 2019 blieb die Nachfrage nach Standardkunststoffen in Russland weiterhin relativ ruhig. Insbesondere die Extrusionsqualitäten des PE-HD, EPS und mit Abstrichen PP reagierten mit sinkenden Preisen. Ein eingeschränktes Angebot festigte dagegen d…