Technologie-News: Extrusionstechnik

Bildwiedergabe in der Feddem-Servicezentrale. (Foto: Feddem)
Feddem: Fernwartung mit Augmented-Reality

Nicht nur in Zeiten, in denen Besuche beim Kunden aus Sorge um die Gesundheit der Mitarbeitenden ausgesetzt sind, sondern auch für viele kleine, schnell zu lösende Probleme am Extruder, setzt … Mehr >

Der neue Einschneckenextruder E-GO bietet einen hohen Durchsatz in der Rohrherstellung. (Foto: Bausano)
Bausano: Einschneckenextruder für Polyolefin-Rohre

Der Extruderbauer Bausano, Turin (Italien), hat mit E-GO eine überarbeitete Baureihe von Einschneckenextrudern für die Herstellung von Polyolefin-Rohren vorgestellt. Die Einschneckentechnologie E-GO ermöglicht die Herstellung von glatten, gewellten, mehrschichtigen oder … Mehr >

Im Mittelpunkt zahlreicher Entwicklungsprojekte steht die Pilotanlage bei Brückner. (Foto: Brückner)
Brückner: Kooperationen entlang der Wertschöpfungskette

Von bilateraler Teamarbeit mit Rohstofflieferanten, Masterbatch-Spezialisten und Folienherstellern bis hin zu komplexeren Kooperationen entlang der Wertschöpfungskette: der Maschinenbauer Brückner, Siegsdorf, ist auf vielen Ebenen aktiv, mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit. … Mehr >

Coperion hat die komplexe Modernisierung eines Großextruders vom Typ ZSK 250 mit Hilfe von Remote-Prozessen sowie Remote-Unterstützung erfolgreich durchgeführt. (Abb.: Coperion)
Coperion: Inbetriebnahmen und Modernisierungen im Remote-Modus

Coperion, Stuttgart, hat kürzlich die komplexe Modernisierung eines Großextruders vom Typ ZSK 250 mit Hilfe von Remote-Prozessen sowie Remote-Unterstützung erfolgreich durchgeführt. Wie dieses jüngste Beispiel zeigt, hat Coperion seine Modernisierungsaktivitäten … Mehr >

Hans Weber: Neuer Vertriebspartner für Extruder

Seit dem 1. Juli 2020 vertritt die niederländische Plastima-Gruppe die Hans Weber Maschinenfabrik GmbH, Kronach, in Benelux und Norddeutschland, um die Marktpräsenz dort  zu verstärken und auszubauen. Plastima Breda BV … Mehr >

Schematische Darstellung der Verbesserungen einer EPC-Düse. (Abb.: Nordson)
Nordson: Mehr Produktivität bei Extrusionsbeschichtung

Die Nordson Corporation, Chippewa Falls (Wisconsin/USA), hat die Konstruktion des EPC-Deckling-Systems für die EDI-Extrusionsbeschichtungs- und Laminierungsdüsen verbessert, wodurch die Kontrolle der Randwulst vereinfacht und die Ausfallzeit während Breitenanpassung und Reinigung … Mehr >

Die schematische Darstellung der Plattendüse EDI Ultraflex zeigt das Basispolymer in blauer Farbe während es sich durch den Hauptfließkanal bewegt, und das Deckschichtpolymer in roter Farbe während es sich durch den sekundären Fließkanal bewegt, bevor es mit dem Basispolymer kombiniert wird. Ein bewegliches Scharnier zur genaueren Einstellung der Deckschicht befindet sich kurz vor der Stelle, an der die Zusammenführung stattfindet. Die schräge Baugruppe über der Düsenspitze kontrolliert das Dickenprofil der Gesamt-Coextrusion durch Justierung der flexiblen Lippe der Düse. (Abb.: Nordson)
Nordson: Weniger Deckschichtpolymer nötig

Ein patentiertes, neues Gerät für Mehrkanaldüsen kontrolliert die Dicke der Schicht von teuren Deckschichtpolymeren und ermöglicht Herstellern von Vinylverkleidungen, Verglasungen, Whirlpool-Wänden, Kühlschrankteilen und anderen Folienprodukten Einsparungen beim Rohmaterial. Das in … Mehr >

1 2 3 4 15