Technologie-News: Elastomerverarbeitung

Das hautverträgliche Elektronikgehäuse mit Soft-Touch-Oberfläche wird aus einem nach Kundenwunsch eingefärbten, medizinkonformen TPE gefertigt. (Foto: Theranica)
Kraiburg TPE: Weich und hautverträglich

Das neuartige kabellose Wearable Nerivio aus dem Hause Theranica, Netanya (Israel), zur akuten Behandlung von Migräne mittels Neuromodulation ohne Einsatz von Medikamenten verfügt über ein Elektronikgehäuse aus Thermolast M, einem … Mehr >

Übersicht über das Produktportfolio von Mocom. (Abb.: Mocom)
Mocom: Compounds und Service unter neuem Namen

Das erst seit kurzem unter dem neuen Namen Mocom firmierende Compounding-Geschäft von Albis, Hamburg, nutzte in der letzten Woche die Gelegenheit, sich auf der digitalen PIAE vorzustellen. „Wir sind ein … Mehr >

Zu den Anwendungsbereichen gehören sichtbare Oberflächen im Automobilinnenraum. (Foto: Asahi Kasai)
Asahi Kasei: PP für mit Class-A Oberflächen

Asahi Kasei Plastics North America (APNA) hat mit SoForm ein neues Mitglied im Portfolio der Thermylene-Familie von chemisch gekoppeltem, glasfaserverstärktem Polypropylen auf den Markt gebracht. Das Material eignet sich insbesondere … Mehr >

Lagenaufbau der Folie Kraiburg LEP. (Abb.: Gummiwerk Kraiburg)
Gummiwerk Kraiburg: Erosionsschutz für Rotorblätter

Die Rotorblätter von Windkraftanlagen sind während ihres Einsatzes enormen Belastungen ausgesetzt. Insbesondere die Blattvorderkanten werden durch auftreffende Regentropfen sowie sonstige Partikel überproportional beansprucht. Mit Kraiburg LEP (Leading Edge Protection) hat … Mehr >

Multilayer aus CSM, CR und Polyestergewebe sind für Boote und Inseln in der Hochseerettung geeignet. (Foto: Tec-Joint)
Tec-Joint: Multilayer im Einsatz zur Lebensrettung

An leichte, aber sehr robuste Rettungsboote und Rettungsinseln werden höchste Anforderungen gestellt. Dies erforderte von der Tec-Joint AG, Altdorf (Schweiz), eine differenzierte Analyse der Rahmenbedingungen und es zeigte sich, dass … Mehr >

Maskensystem mit modularem Aufbau aus reinigungsfähiger Halbmaske und austauschbarem Filtermedium. (Foto: BaS)
Kraiburg TPE: Thermoplastische Elastomere für Schutzmasken

In derzeit besonders gefragten medizinischen Anwendungen wie Ventilen, Verbindungsstücken und Schläuchen in Beatmungsmaschinen, aber auch in einfachen elastischen Stripes zur Fixierung von Atemschutzmasken kommen die speziellen Compounds der Produktlinien Thermolast … Mehr >

Die 2K-Membran stellt ein anspruchsvolles Teil dar. (Foto: Rico)
Rico: Hochelastische 2K-Membran

Ein Becher, der es ermöglicht zu trinken, ohne das Gefäß zu kippen. Und eine Silikon-Membrane, die die Flüssigkeit befördert: Das war die Ausgangssituation zweier Studenten der Medizintechnik, die mit einem … Mehr >

Romy Pfitzer und Dennis Keller zeigen Mehrwegmasken aus Arboblend und Silikon. (Foto: Tecnaro)
Tecnaro: Abbaubare Mehrwegmaske

Die Mehrweg-Atemschutzmasken aus Material des Biopolymer-Herstellers Tecnaro, Ilsfeld, sind desinfizierbar und damit wiederverwendbar. Auch der Filter kann laut Unternehmensangaben je nach Einsatzort und Bedarf getauscht werden. Die Maske funktioniert also … Mehr >

Ein leichtfließendes TPE verleiht dem grauen Kopfbügel des Protos Headset Integral eine angenehm weiche, samtige Haptik im Einklang mit irritationsfreier Hautverträglichkeit. (Foto: Pfanner Schutzbekleidung)
Kraiburg TPE: Hautfreundliches Compound für Headset

Die in Koblach (Österreich) ansässige Pfanner Schutzbekleidung GmbH lässt den Kopfbügel für ihr Protos Headset Integral aus einem thermoplastischen Elastomer von Kraiburg TPE, Waldkraiburg, spritzgießen. Das Material bietet gute Verarbeitbarkeit … Mehr >

Tec-Joint: Metalldetektierbare Folien und Platten

Die Verhinderung von Verunreinigungen ist in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie in der Biotechnologie oberstes Gebot. Selbst kleinste Elastomerpartikel müssen von Metalldetektoren aufgespürt werden können. Flachdichtungen aus Elastomeren sind in … Mehr >

Das Weichventil der Fahrradflasche „Bike Bottle Organic“ wurde mit einem biobasierten TPE von Hexpol TPE realisiert. (Foto: Vaude)
Hexpol: TPE für Fahrradflaschen-Mundstück

Der Compoundeur Hexpol TPE hat individuelle biobasierte TPE-Compounds der Serie Dryflex Green für Vaude, Tettnang, entwickelt. Für die Fahrradflasche „Bike Bottle Organic“ des baden-württembergischen Outdoorausrüsters lieferte Hexpol das Material für … Mehr >

Maximale potenzielle Gewichtseinsparung der neuen Lightweight-TPEs. (Quelle: Kraiburg TPE)
Kraiburg TPE: Federleicht ohne Schaum

Kraiburg TPE, Waldkraiburg, hat eine Materialtechnologie entwickelt, die zu thermoplastischen Elastomeren mit sehr niedriger Dichte führt. Das Resultat sind drei neue Produktreihen für gewichtsparende Teile, wie sie zunehmend vor allem … Mehr >

1 2 3 4 30