Technologie-News: Sonstige Verarbeitungstechnik

EconCore: Leichte Sandwich-Materialien

Sandwich-Elemente mit thermoplastischem Wabenkern stellt EconCore, Lueven (Belgien), auf der K 2019 vor. Das Unternehmen nutzt für die ThermHex-Wabentechnologie einen schnellen, kontinuierlichen Inline-Prozess. Die Elemente erlauben es, Kosten und Gewicht … Mehr >

Freuen sich über die neue Anlage: Prof. Volker Altstädt (NMB), Robert Hofmann (Robert Hofmann GmbH), Klaus Krauß (Fördervereinigung Neue Materialien) und Dr. Thomas Neumeyer (NMB). (Foto: NMB)
NMB: SLS-Anlage zur Materialentwicklung gestartet

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH vermeldet einen Neuzugang in ihrem Demo-Center „Additive Fertigung mit Kunststoffen“: Eine maßgeschneiderte, frei konfigurierbare Anlage für das selektive Lasersintern ermöglicht die Entwicklung neuer Pulvermaterialien für … Mehr >

Die CPPeel-Platine auf PP-Basis ist nach den Vorgaben des neuen Verpackungsgesetzes zu 100 % recycelbar. (Foto: Profol)
Profol: Umweltfreundliche Verpackungsalternative

Auf der diesjährigen FachPack Ende September in Nürnberg stellt die Profol GmbH, Halfing, die Produktentwicklungen CPPeel (Deckplatinenfolien) und CPPouch (Beutelfolien) vor. Mit der neuen Siegeltechnik des Spezialanbieters von Cast-Polypropylen-Folien können … Mehr >

Vergleich der Entformungszeit in einer Simulation mit einem PP und dem Biocomposite-Material Aquacomp. (Abb.: Simcon)
Simcon: Biocomposites realitätsgetreu simulieren

Zusammen mit Elastopoli, Sastamala (Finnland), hat Simcon, Würselen, eine Simulationsoftware mit realitätsgetreuen Ergebnissen für Biocomposites entwickelt. Elastopoli hat ein spezielles Herstellungsverfahren für Cellulosefaserverbundwerkstoffe entwickelt und stellt seit 2009 kommerziell das … Mehr >

Das Team um Dr. Katharina Neumann führte für die neuen Materialkombinationen umfangreiche chemische und mechanische Prüfungen sowie eine Reihe von Verarbeitungsversuchen durch. (Foto: Raumedic)
Raumedic: Verbesserte Gleiteigenschaften von Thermoplastprodukten

Mit einem neuen biokompatiblen Additiv will Raumedic, Helmbrechts, die Gleiteigenschaften seiner medizinischen Kunststoffkomponenten weiter verbessern. Die mechanischen und chemischen Charakteristika des Grundmaterials sollen dabei erhalten bleiben. Das Medizintechnikunternehmen, selbst auch … Mehr >

Transluzenter Wetterschutz: Gehäusesystem für Lichtleisten aus hochwärmebeständigem PVC. (Foto: SLS)
SLS: Einbaufertige Profile aus wärmefestem PVC

Der Kunststoffverarbeiter SLS, Dahn, realisiert Profile und Profilsysteme für den Fenster- und Türenbau sowie für den Einsatz in Elektrotechnik, Fahrzeugbau, Verpackungstechnik und Medizintechnik. Dazu nutzt das Unternehmen eine große Auswahl … Mehr >

v.l.n.r.: Sebastian Schmidhuber (KraussMaffei), Dr. Erwin Bürkle, ThiM-Koordinator Mathias Lindemann, Dr. Michael Krahl (ILK-TU Dresden). (Foto: Scheunert/Lichtwerkedesign)
ThiM: Netzwerk für Schaumsysteme gegründet

Neue Kunststoffverarbeitungs-Technologien und Schaumsysteme entwickeln und miteinander kombinieren, innovative Werkzeuge und Anlagen bauen, Prozesse wirtschaftlicher machen sowie neue Anwendungen generieren – das sind die Ziele des Netzwerkes ThiM (Technologieplattform hybride … Mehr >

Der Tomateneimer in Gitterstruktur benötigt deutlich weniger Material. (Foto: Pöppelmann)
Pöppelmann: Eimer mit Gitterstruktur für Snack-Tomaten

Ressourcenschonend produziert, sicher verpackt, attraktiv präsentiert: Verpackungshersteller Pöppelmann Famac, Lohne, und die Merulin Gartenbauservice GmbH & Co. KG, Geldern-Walbeck, entwickelten gemeinsam eine neue Verpackung für Snack-Tomaten, die bei unveränderter Leistungsfähigkeit … Mehr >

Für das CAD-System CimatronE bietet Hasco jetzt aktualisierte Nativdaten. (Abb.: Hasco)
Hasco: Nativdaten für CAD-Systeme

Zunehmend wichtig ist das Thema Datenaufbereitung für unterschiedlichste CAD-Systeme. Hier kooperiert Hasco, Lüdenscheid, mit führenden Branchensoftware-Spezialisten. Über die Hasco-Website können Kunden und Konstrukteure die technischen Daten der über 100.000 Produkte … Mehr >

Fehlerbilder im Online-Fehlerkatalog. (Abb.: KUZ)
KUZ: Online-Fehlerkatalog für Spritzgießer

Unter www.spritzgiessfehler.de bietet das Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) einen Online-Fehlerkatalog. Das neue Tool ermöglicht einen schnellen Zugang zu klar strukturierten Informationen rund um das Thema Spritzgießfehler. Dabei können die Fehler … Mehr >

Französische Unternehmen kommen mit Produkten entlang der gesamten Kunststoff-Wertschöpfungskette nach Düsseldorf. (Foto: Business France)
Frankreich: Mit 100 Unternehmen in Düsseldorf

Mehr als 100 Unternehmen und Institute der Kunststoff verarbeitenden Industrie begleitet Business France nach Düsseldorf. Als einer der drei wichtigsten Zulieferer und Exportmärkte der deutschen Kunststoffindustrie, nimmt Frankreich als Partner … Mehr >

1 2 3 4 49