Technologie-News: Kunststoffverarbeitung und -produkte

Die Anforderungen an Materialien und Dichtungslösungen in elektrischen Antriebssystemen übertreffen häufig die in Verbrennungsmotoren - Trelleborg bietet ein Werkstoffportfolio und Entwicklungskompetenzen dafür. (Abb.: Trelleborg)
Trelleborg: Lösungen für den Wandel in der Mobilitätsbranche

Die Elektromobilität boomt, in Brandenburg soll demnächst eine Megafactory zur Großserienproduktion von Elektrofahrzeugen errichtet werden. Trelleborg Sealing Solutions, Stuttgart, begleitet die Branche als Entwicklungs- und Fertigungspartner mit robusten und leistungsstarken … Mehr >

BASF stellt mit Neopor BMB einen klimafreundlich produzierten Dämmrohstoff vor. (Foto: BASF)
BASF: EPS-Dämmrohstoff mit verringertem CO2-Fußabdruck

Seit kurzem bietet BASF, Ludwigshafen, ihr graphithaltiges expandierbares Polystyrolgranulat (EPS) Neopor in der biomassenbilanzierten Variante Neopor BMB an. Nach der von REDcert zertifizierten Bilanzierungsmethode ersetzen erneuerbare Rohstoffe – Bio-Naphtha oder … Mehr >

Die Snack-Tomaten-Verpackung in Gitterstruktur erzielt Materialeinsparungen von bis zu 30 %. (Foto: Pöppelmann)
Pöppelmann: Ressourcenschonende Verpackungskonzepte

Die Division Famac von Pöppelmann, Lohne, setzt in Verpackungsfragen auf ein Konzept aus Materialreduzierung, Wiederverwendung und Recycling. Auf der fruit logistica, die morgen in Berlin beginnt, können sich die Besucher … Mehr >

Das Extrusionsverfahren GeoTrans ermöglicht eine deutlich größere Vielfalt der Schlauchgeometrien und unterstützt kundenspezifische Designs. (Foto: Trelleborg)
Trelleborg: Spezielles Extrusionsverfahren für bessere Medizinprodukte

Das Extrusionsverfahren GeoTrans des Geschäftsbereichs Healthcare & Medical von Trelleborg, Stuttgart, ermöglicht durch Geometrieveränderungen während des Extrusionsprozesses eine deutlich größere Vielfalt der Schlauchgeometrien und unterstützt kundenspezifische Designs. Dadurch lassen sich … Mehr >

Für den Einsatz in Fensterbau und Fassadentechnik sowie in Elektrotechnik, Fahrzeugbau und Verpackungstechnik realisiert SLS eine Vielzahl verschiedener Profillösungen. (Foto: SLS)
SLS: Neue Maschinen und strategische Zertifizierungen

Mit zahlreichen Investitionen in moderne Produktionsanlagen, digitale Messtechnik und strategisch wichtige Zertifizierungen hat sich Kunststoff-Extrudierer SLS, Dahn, in letzter Zeit für die weitere Expansion auf den europäischen und internationalen Märkten … Mehr >

Der Fußball-Kunstrasen LigaTurf Motion kommt ohne Verfüllung aus Gummigranulat, Kork oder sonstigem Performance-Infill aus. (Foto: Polytan)
Polytan: Fußball-Kunstrasen ohne Einstreugranulat

Ein hochfunktionales Kunstrasensystem für Fußball, das ohne Einstreugranulat auskommt? Was bislang nur im Feldhockey Standard war, hält dank Polytan, Burgheim, nun auch in der Welt des Amateur- und Profifußballs Einzug. … Mehr >

Nicht nur medizinische Schläuche, sondern komplette Systeme wie dieses Infusionsset können vollständig aus PVC-freien Materialien gefertigt werden: (Foto: Raumedic)
Raumedic: PVC-freie Kunststofflösungen für Medizintechnik

Der Medizintechnikhersteller Raumedic, Helmbrechts, widmet sich verstärkt PVC-freien Kunststofflösungen. Aus alternativen Materialien ohne Weichmacher hat das Unternehmen eine Reihe von Komponenten entwickelt, die beispielsweise im Bereich der Transfusion, für Pumpanwendungen … Mehr >

Die ultradünnen PEEK-Folien bieten eine engere Dickentoleranz. (Foto: Victrex)
Victrex: Ultradünne PEEK-Folie für Mikrolautsprecher

Victrex, Thornton Cleveleys (UK), führt eine Produktreihe ultradünner Folien der Marke Aptiv DBX für Mikrolautsprecher für Mobilgeräte wie Smartphones und Kopfhörer ein. Die engere Dickentoleranz der neuen Folien wurde entwickelt, … Mehr >

Kasiglas Kunststoff-Verbundsicherheitsscheiben von KRD sind noch bruchfester als Monoscheiben. In die Zwischenschicht können weitere Funktionen integriert werden. (Foto: KRD)
KRD: Beschichteter Kunststoff – ein ganz neuer Werkstoff
Dieser Anbieter stellt auf der K 2019 Düsseldorf in Halle 5 am Stand 05-D44 aus.Halle: 5
Stand: 05-D44

Als Experte in Sachen Kunststoff-Sicherheitsverscheibungen präsentiert sich die KRD Gruppe, Geesthacht und Bardowick, auf der K 2019. Messeschwerpunkt des Beschichters mit eigener Lackentwicklung, dessen Kasiglas-Kunststoff-Sicherheitsverscheibungen seit Jahrzehnten zum Beispiel bei … Mehr >

1 2 3 4 18